PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : errorcode 1006



lucy
10.07.2008, 22:41
Brauche bitte dringend Hilfe,

habe im April 2008 die Lohnsteuerbescheinigung 2007 übermittelt und nach Anschreiben vom FA die Protokolle nicht abgeholt. Soll jetzt nochmal die Bescheinigungen senden.

Mein Problem:

Es erscheint immer der Errorcode 1006, falsche PIN. Kann mich noch erinnern, dass mich die Übertragung im April auch gefuchst hat und es nur an einer Kleinigkeit gelegen ist - weiß aber nicht mehr was.

Bei Elster kann ich mich aber mit der PIN einloggen, da ist alles ok.

Kann mir bitte jemand helfen??

Vieeeeeeelen Dank!
:rolleyes:

lucy
10.07.2008, 23:19
Hallo,

Fehler selber wieder gefunden. Habe zwei Pfade (Firmen)und demnach auch verschiedene PIN´s. Die eine passt natürlich nicht zum letzten benutzten Pfad.
Kann passieren.

Melde mich, wenn ich wieder ein "richtiges" Problem habe.

:D

batman
10.07.2008, 23:24
</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Habe zwei Pfade (Firmen)und demnach auch verschiedene PIN´s </font>[/QUOTE]Also auch zwei verschiedene PFX-Dateien. Da hilft nur aufpassen ;)

V. Liersee
10.07.2008, 23:38
Nötig wären die 2 Anmeldungen allerdings nicht gewesen. Firma und authentifizierte Person müssen nicht im Zusammenhang stehen (z.B. auch Steuerberater für Mandanten).

lucy
11.07.2008, 00:10
Vielen Dank,

die Antworten sind ja toll hier und es wird auch schnell geholfen, find ich prima.

Damit meine Übermittlung diesmal klappt, muss ich dann wie im Schreiben vom FA beschrieben, am nächsten Tag eine "Abholung des Verarbeitungsprotokolls" durchführen?? Und an der gleichen Stelle wie das Übermittlungsprotokoll??
Ist dann erst die Übermittlung ok??

Danke nochmals für die Hilfe! smile.gif

V. Liersee
11.07.2008, 21:03
Die Übermittlung ist erst abgeschlossen, wenn das Verarbeitungsprotokoll keine Fehler ausspuckt...

DC1961
11.07.2008, 22:35
... und ansonsten hat Wanderer im Thread elektronische Lohndatenübermittlung 2007 (https://www.elster.de/cgi-bin/ubba/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=1;t=003728) dazu eine interssante Umfrage angestoßen.