PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeile 24 + 25, freiwillige KV / PV



Katinka
09.01.2008, 16:36
Hallo,
habe ein Problem mit der Lohnsteuerbescheinigung eines Arbeitnehmers (pflichtig in RV + AV, nicht pflichtig in KV + PV, freiwillige Vers.).
Die Bescheinigung der Rentenversicherungsbeiträge (AG, AN) in Zeilen 22 und 23 bereitet keine Probleme.
Allerdings brüte ich mal wieder über Zeilen 24 und 25.
In Zeile 24 hatte ich im letzten Jahr unsere AG-Zuschüsse zur freiwilligen KV und PV bescheinigt. In Zeile 25 hatte ich den AN-Anteil nur zur AV eingegeben, da KV und PV (dort keine Versicherungspflicht) m. E. nicht zum Gesamtsozialversicherungsbeitrag gehört. Da mir damals weder der Chef der Lohnsteuerstelle des hiesigen Finanzamts noch die Krankenkasse helfen konnte, habe ich dies nach reiflicher Überlegung so gehandhabt.
Nun habe ich erneut Bedenken, nachdem ich darüber nachgedacht habe, wie die bescheinigten Daten zu verwenden sein werden.
Ich weiß nicht, ob ich richtig liege, aber ich bin zu folgendem Ergebnis gekommen:
Der freiwillig krankenversicherte AN wird in seiner ESt.-Erklärung (Hauptvordruck Seite 3) die Beiträge zur RV in Zeilen 61 (AN-Anteil) und 65 (AG-Anteil) eintragen - so weit kein Problem.
In Zeile 68 hat er Beiträge zur GESETZLICHEN Vers. AV, KV + PV - also hier nur zur AV - gem. Zeilen 24 + 25 der LSt.Besch. einzutragen, abzgl. der Zuschüsse.
In Zeile 69 sind die Beiträge zur FREIWILLIGEN Vers. AV, KV + PV - also hier zur KV + PV - einzutragen, allerdings wiederum abzgl. Zuschüsse.
Fazit: Kann es richtig sein, wenn ich in Zeile 24 der LSt.Besch. die AG-Zuschüsse zur freiwilligen KV + PV und in Zeile 25 nur den AN-Anteil zur ges. AV bescheinige? Oder werden die Zuschüsse dann DOPPELT abgezogen?

Hoffentlich kann irgend jemand endlich mal Licht ins Dunkel bringen!?!?!? Bislang habe ich im Forum nur eine ältere Diskussion aus 03/2006 zu Zeile 25 gefunden, die jedoch widersprüchliche Ansichten aufwies.

Danke schon mal im Voraus, :confused:

Katinka.