PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zertifikatsnutzung für Emails



eRay
06.12.2007, 14:31
Kann ich das Zertifikat (Basis) auch als SignaturZertifikat für die Emailübermittlung dienen?
Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

V. Liersee
06.12.2007, 14:45
Schon mal versucht, selbiges ins Mailprogramm einzubinden? Das Elsterportal ist keine Zertifizierungsstelle im hier gewünschten Sinne. Selbst wenn sich das Zertifikat importieren ließe, enthält es doch nicht die Schlüssel für eine eMailverschlüsselung.

eRay
07.12.2007, 12:00
Schade eigentlich! Ein Zertifikat von höchster Finanzautorität strahlt doch eine gewisse Vertrauenwürdigkeit - zumindest in D - aus.
Da muss ich mich wohl doch mal an die lange aufgeschobene Aufgabe machen und mir ein Zertifikat anderweitig besorgen.

Danke für die Antwort

Picard777
10.12.2007, 07:38
Gerade deswegen ist das auch gut so, dass das nicht geht. :D Denn das Zertifikat der Finanzverwaltung ist nur eine "fortgeschrittene" Signatur, keine "qualifizierte" Signatur. Mit anderen Worten: Man würde dem Zertifikat einen höheren Glauben einräumen, als ihm zusteht.

Abgesehen davon würde die Finanzverwaltung damit -unzulässigerweise- Privatunternehmen Konkurrenz machen, die damit -zu Recht- sofort dagegen klagen würden ...

eRay
10.12.2007, 16:19
Das leuchtet wohl ein.
Allerdings war ich der Meinung (ohne mir die Mühe einer Überprüfung zu machen), dass sich auch die Finanzämter kommerzieller Zertifizierungsstellen bedienen genauso wie bei der Erstellung ihrer Software.
Es wär wohl auch zu schön (und einfach) gewesen! Aber es gibt ja auch andere Zertifizierungen, die kostenfrei erteilt werden.

Danke jedenfalls, für die Aufklärung.

eRay
10.12.2007, 16:25
Nachträglich noch eine Frage an Picard777:
Wo liegt der Unterschier einer "fortgeschrittenen" Signatur zu "qualifizierter" Signatur?

Man lernt schliesslich nie aus! :confused:

Balu
11.12.2007, 07:52
Einfach mal rein zu Google. Massenhaft Fundstellen. Zum Beispiel bei Wikipedia. (http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronische_Signatur)

[ 11. Dezember 2007, 07:53: Beitrag editiert von: Balu ]

Picard777
11.12.2007, 08:04
Vielleicht noch den Zertifizierungsstellen: Das Finanzamt arbeitet nicht mit kommerziellen Zertifizierungsstellen zusammen, sondern gleicht die von Ihnen verwendeten Daten mit dem eigenen Datenbestand ab. Besonders deutlich wird das bei dem Organisationszertifikat, bei dem u.a. Merkmale wie die Höhe einer Steuervorauszahlung erfragt werden.

eRay
11.12.2007, 11:31
Danke an alle für die qualifizierten Infos.