PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein Zugriff auf Kartenleser möglich



zimbosonic
15.12.2005, 21:56
Hallo alle zusammen,

kann mir bitte jemand weiterhelfen.
Ich möchte mich für das ELSTER Signaturkartenverfahren anmelden. Ich habe eine HBCI Signaturkarte der Sparkasse und einen REINERSCT / USB.
Beim ELSTERfit-Test meldet mir der Browser:
"Ihre Signaturkarte konnte nicht initialisiert werden. Bitte überprüfen Sie, ob der Kartenleser korrekt angeschlossen ist und die dazugehörigen Treiber installiert sind"

Über den RAINER Gerätemanager ist der Leser und die Karte erreichbar, Homebanking funktioniert ebenfalls?

Für einen Rat wäre ich sehr dankbar. :confused:

Eskimo
16.12.2005, 07:30
Hallo,

kann es sein das deine Karte vom Portal noch gar nicht freigegeben wurde??

Schau doch mal auf Signaturkarte (https://www.elster.de/eportal/Sicherheit.tax#sigkarte)

Vielleicht hilft das weiter.

herr_elster
16.12.2005, 11:53
M.E. soll der Umfang der unterstützten Karten demnächst erweitert werden! ;)

anyuser
16.02.2006, 11:59
Hallo, ich weiß, dass das nicht viel weiterhilft, aber ich kann zumindest bestätigen, dass es dieses Problem gibt. Auch mein REINERSCT cyberJack e-com USB (aktuelle Firmware, aktuelle Treiber, Funktionstest i.O.) wird von ElsterOnline und der Kartentestanwendung nicht erkannt. So kann ich weder meine Signtrust- noch meine S-TRUST-Karte testen / geschweige denn verwenden ...

anyuser
17.02.2006, 09:29
Für meine Signtrust-Karte ließ sich das Problem durch eine Datei namens pkcs11api.dll beheben, die in das Windows-Verzeichnis kopiert werden musste. Wäre hilfreich, wenn der Support von S-TRUST/DSV eine entsprechende Bibliothek auch bereitstellen würde. (Am besten auf sicherem Wege. Es ist schon bedenklich, dass eine solche Datei durch Signtrust einfach so als E-Mail-Anhang ohne Verschlüsselung oder Signatur verschickt wird.)