PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Plausibilitätsprüfung u Steuerberechnung uneinig



Engelfrau64
29.04.2007, 19:33
Hallo, Zusammen!

Nachdem ich die Plausibilitätsprüfung nach einigen Hindernissen schließlich doch noch erfolgreich bestanden habe, habe ich aus Neugier die Steuerberechnung durchlaufen lassen. Dort wurde mir gesagt, in roter Schrift, dass Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung eingegeben worden sind, jedoch fehlt die Eingabe zu den gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

Wie kann das sein, wenn die Plausibilitätsprüfung anstandslos durchgelaufen ist und ich somit die Einträge (und das gemäß der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung) korrekt gemacht habe?

Vielen Dank.

Engelfrau64

Balu
29.04.2007, 20:38
Es gibt Fehler. welche die Plausiprüfung nicht zwingend zum Scheitern bringen, wo es aber Klärungsbedarf gibt. Daher die rote Schrift in der Berechnung.