PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlermeldung trotz MS-Update



Outchill
09.04.2007, 16:00
Hallo Zusammen,

ich hatte heute auch dieses Problem, daß beim Starten des Elster-Programms diese DLL Fehlermeldung kam. Nach kurzer Suche hab ich dieses Ms-Update gefunden und installiert, aber jetzt bekomm ich beim Starten der Elster-Software die Fehlermeldung "tmpatch.dll fehlt" und "tm98.dll nicht gefunden" und das Telemodul ist nicht verfügbar. Hab schon alles versucht. Neuinstallation von Elster - nichts. Letztes Update von Microsoft KB925902 deinstalliert - nichts. Nun weiß ich nicht mehr weiter. Hat hier vielleicht nohc jemand einen Tip für mich.
Vielen Dank im voraus.

Balu
11.04.2007, 15:45
Ich an Ihre Stelle würde einfach Elster de- und wieder neu installieren. (Nicht einfach den Elster-Programmordner löschen, sondern die De-installationsroutine benutzen!! Bei ordnungsgemäßer Deinstallation bleiben die Ordnerstruktur und eigene Daten erhalten.)

Das 'dll-Problem' ist übrigens von Microsoft mit dem neuesten automatischen XP-Update (seit gestern Abend verfügbar) behoben worden. Vorher war manuelles Eingreifen notwendig.

Wenn Elster vorher funktionierte und nach dem automatischen XP-Update vom 03.04.07 das 'dll-Problem hatte, ist es nach dem aktuellen Update wieder lauffähig ohne Neuinstallation.

Balu

Dennis
14.05.2007, 17:36
Hallöchen alle zusammen!

Habe nun auch ein "dll-Prob" :D
Es erscheint die Meldung:

Die System-DLL "user32.dll" wurde im Speicher verschoben. Die Anwendung wird nicht einwandfrei ausgeführt. Die Datei wurde verschoben, da die DLL "C:\WINDOWS\System32\HHCTRL.OCX" einen Adressbereich belegt, der für Windows-System-DLLs reserviert ist. Besorgen Sie sich vom DLL-Lieferanten eine neue DLL.

Und nu? Elster habe ich auch "ordentlich" deinstalliert usw....keinen Plan mehr!

[ 14. Mai 2007, 17:37: Beitrag editiert von: Dennis ]

V. Liersee
14.05.2007, 19:11
Haben Sie denn das in den beiden vorigen Beiträgen genannte Microsoft-Update durchgeführt? Hier (http://support.microsoft.com/?id=935448) die entsprechende Microsoft-Site, ansonsten über Start -> Microsoft-Update bzw. Windows-Update auf Ihrem PC.
Danach sollte der Fehler, der hier im Forum seit dem 03.04.07 für einige Beiträge gesorgt hat, behoben sein.

[ 14. Mai 2007, 19:13: Beitrag editiert von: V. Liersee ]

Ben
22.08.2007, 23:54
Hallo!

Ich habe nun schon sowohl als Administrator und als normaler Anwender das beschriebene Fix installiert, PC neu gestartet, es erscheint aber immer noch die o.g. Meldung.

was kann ich noch machen?!?

Balu
23.08.2007, 07:40
Ich habe bereits bei gut 50 "verschobene DLL-Problemfällen" Unterstützung geleistet. In allen diesen Fällen war nach dem Aufspielen des Windows-XP-Update 'kb935448' (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=74ad4188-3131-429c-8fcb-f7b3b0fd3d86) der Fehler behoben. Meistens sofort, in ein-zwei Fällen erst nach einem Neustart von Windows XP.
Wenn Sie genau dieses Update aufgespielt haben, dürfte nach meinen Erfahrungen der Fehler nicht mehr auftreten!

[ 23. August 2007, 07:43: Beitrag editiert von: Balu ]