PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hochzeit Ende 2005 ESt erst für 2006?



Jesman
23.03.2006, 15:12
Hallo, vielleicht kann mir ja mal hier jemand weiterhelfen.

Ich habe am 18.11.05 geheiratet und mein Mann hat nun Steuerklasse 3 und ich habe Steuerklasse 5. Daher sind wir ja jetzt verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Müssen wir für 2005 auch noch eine abgeben? :rolleyes: Wenn ja, wie trägt man die Daten dann bei ELSTER ein? Oder gilt das alles erst für nächstes Jahr (von 2006)? :confused:

Würd mich freuen, wenn da jemand genaueres zu wüsste. Vielen liebe Dank.

Jesman ;)
Jesman1012@aol.com

El Portale
23.03.2006, 16:01
Die Tatsache, dass Sie in 2005 geheiratet haben, begründet im Normalfall bei Arbeitnehmern noch keine Steuererklärungspflicht. Erst mit Änderung der Steuerklassen auf 3 und 5 (statt 4/4) besteht die Pflicht zur Abgabe einer Erklärung (§46 Abs.2 Nr.3a EStG).
Hatten Sie die Steuerklassen schon für 2005 ändern lassen, müssen Sie auch schon für 2005 eine Einkommensteuererklärung abgeben.

Sie können selbstverständlich auch freiwillig für 2005 eine Einkommensteuererklärung abgeben. Hier ist sowohl eine Zusammenveranlagung (§ 26 EStG) denkbar, als auch eine besondere Veranlagung im Jahr der Eheschließung nach § 26c EStG wobei so getan wird, als ob die Ehe noch nicht geschlossen worden wäre.

[ 23. März 2006, 16:05: Beitrag editiert von: El Portale ]

Jesman
23.03.2006, 16:06
Ja, die Verpflichtung zur Abgabe entstand erst mit dem Steuerklassenwechsel. Das wusste ich. Jetzt wo Sie es sagen geht mir auch ein Licht auf tongue.gif - wir haben die Änderung der Steuerklassen erst für die Lohnsteuerkarten 2006 vorgenommen. Fall gelöst. Vielen Dank... ;)

LG Jasmin

Christian
23.03.2006, 16:15
Sie könnten aber mal Ihre Daten in Elsterformular eingeben und eine Zusammenveranlagung durchspielen.

Wenn sie vorher die Steuerklassen 1/1 hatten, könnte sogar noch eine Steuererstattung bei rauskommen. smile.gif