PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kirchensteuerabzug



Freddy_ Flop
29.01.2007, 12:34
Hallo,
kann mir jemand sagen von was es abhängt nach was ich die Kirchensteuer der Arbeitnehmer berechne:
Ich habe z.B. in 10 Bundesländern beschäftigte; abgerechnet werden alle in Rheinland-Pfalz; auch die gesamte Lohnsteuer wird nach Rheinland-Pfalz
abgeführt. Hauptsitz der Firma befindet sich auch in Rheinland-Pfalz.Ist es korrekt wenn ich für die Berechnung der Kirchensteuer auch Rheinland-Pfalz zugrunde lege?? Vorab vielen Dank.

MalibuStacy
16.02.2007, 14:40
ja, maßgebend ist der sitz der lohnsteuerlichen betriebsstätte.
falls sich ein unterschiedsbetrag zwischen abgeführtem betrag und tatsächlichem kirchensteuersatz der arbeitnehmer ergibt, wird dieser bei der einkommensteuerveranlagung der arbeitnehmer erstattet bzw. nachgefordert.

gruß
judith