PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hauptvordruck S.3, Zeile 68



tommy54
18.03.2007, 18:35
Hallo,
habe mich heute das 1. Mal mit Elster befasst.
Nach Eingabe aller vorliegenden Daten z.B. aus dem "Ausdruck d. elektr. Lohnsteuerbescheinigung 2006, Zeile 22-25" taucht im Hauptvordruck auf S.3 in Zeile 68 ein negativer Wert auf. Offenbar zieht das Programm den Betrag der Zeile 24 in der Lohnsteuerbescheinigung von der Zeile 25 ab.
Ist das ein Programmfehler?
Die Prüfung meinerseits ergab, dass ich die richtigen Zahlen übernommen habe...
Für eine weiterführende Antwort wäre ich sehr dankbar!

fischlein
19.03.2007, 19:15
hallo,
eine Anfrage bei der elster hotline via E-Mail ergab, dass "in 12 KW" (also wohl in der 12. KW, ab 19.3. = heute) ein Update das Problem beheben solle. Es gibt auch ein aktuelles Update, das aber nichts verbessert hat, im Gegenteil - jetzt werden gar keine Zahlen mehr übernommen!
:confused:
Ein Vorschlag zum Eintrag in die Lohnsteuerbescheinigung half mir auch nicht weiter, er sei hier aber wiedergegeben:

</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> </font>[/QUOTE]Zunächst ist es möglich die Steuererklärung trotzdem zu senden. Die Steuerberechnung von ElsterFormular setzt den negativen Wert richtigerweise mit 0,00 Euro an, solange im Hauptvordruck Seite 3, Zeile 69 keine Beiträge erfasst wurden. Ist dies jedoch der Fall, geben Sie bitte für die Steuerberechnung von ElsterFormular in der Lohnsteuerbescheinigung Nr. 24 den gleichen Wert wie in Nr. 25 an. Geben Sie im Anschluss an die Steuerberechnung bitte wieder den bescheinigten Wert der Nr. 24 ein. Danach können sie den Steuerfall senden. Wir schlagen vor, dann im Ausdruck der komprimierten Erklärung die Zeile 68 (Kennziffer 53) handschriftlich auf den Wert &gt;0&lt; zu korrigieren.