PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausschlußfall



nrwfra11
03.03.2009, 17:12
bei mir findet wegen der fehlermeldung ausschlußfall keine steuerberechnung statt
obwohl die in der hilfe beschriebenen ausschlußfälle bei mir nicht zu treffen
ich vermute das der fehler darin liegt das ich im ausdruck der elektronischen lohnsteuerbescheinigung einen eintrag in zeile 31 habe, in elster aber nur 30 zeilen vorhanden sind, wie bekomme ich das hin ?
vielen dank

neysee
03.03.2009, 17:28
ich vermute das der fehler darin liegt das ich im ausdruck der elektronischen lohnsteuerbescheinigung einen eintrag in zeile 31 habe, in elster aber nur 30 zeilen vorhanden sind, wie bekomme ich das hin ?


AG nutzen teilweise die Zeilen ab Nr. 31 für Zusatzinformationen. Was das steht, ist nicht standardisiert. In der Eingabe der Daten zur LStB in Anlage N werden diese Daten nicht benötigt. Es kann aber sein, dass diese Daten an anderer Stelle eingetragen werden können, sollen oder müssen, z.B. Gesamtbeitrag zur freiwilligen Kranken-/Pflegevers., Beiträge zu einer Zusatzversorgungskasse des öffentlichen Dienstes, etc.
Es kann aber auch sein, dass die Daten für die Erklärung nuztlos sind.

Nach den Erfahrungen des Forums findet eine Steuerberechnung insbesondere in zwei Fällen
nicht statt:

Es gibt steuerfreie Arbeitgeberzuschüsse zu einer freiwilligen oder privaten Kranken-/Pflegevers. in Zeile 24 der LStB, aber in Zeile 71 des Hauptvordrucks ist der Gesamtbeitrag nicht eingetragen. Dies führt zu negativen sonstigen Vorsorgeaufwendungen.
Bei Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung steht ein Eintrag in Zeile 39, aber keiner in Zeile 40 (und wenn es eine Null ist)


Im Übrigen heißt dieses Unterforum "Elektronische Lohnsteuerbescheinigung (ElsterLohn)" mit der Beschreibung "Mit ElsterLohn können Sie als Arbeitgeber die Lohnsteuerbescheinigungsdaten elektronisch an die Steuerverwaltung senden. Meinungsaustausch, Fragen und Probleme können Sie hier klären." Es geht hier also ums Senden der LStB durch den AG. Fragen zur Einkommensteuererklärung mit ElsterFormular und zum Eintragen der Werte aus der LStB bitte im Unterforum zu ElsterFormular stellen.

nrwfra11
03.03.2009, 17:39
erstmal vielen dank
dann liegt mein problem bei der krankenversicherung
wie kann ich das lösen, bin zwar angestellt aber weil ich über der bemessungsgrenze liege
bin ich bei der bkk freiwillig versichert
und habe die beschriebenen differenzen
welchen betrag muß ich dann in zeile 71 eintragen?