PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hab da mal `ne ganz dumme Frage!



Jellimaus
11.05.2009, 18:22
Hallo Leute!
Bin ganz neu hier und hätte da mal eine ganz dumme Frage!
Ich bin grad dabei, meine Steuererklärung zu machen :-). Logisch.
Jetzt hab ich das Problem, dass mir das Programm bei der Plausibilitätsprüfung sagt:
Die Kirchensteuer muß größer oder gleich der Kirchensteuer laut Anlage(n) N Seite 1 (aufgerundete Summe der Beträge der Kz. 142,143,144,145,148 und 149) sein!
Kann mir das vielleicht einer erklären? Hab schon alles ausprobiert!
Muß dazu sagen, dass ich mit meinem Mann zusammen veranlagt werde!
Danke schon mal!
Gruss Jellimaus

Elefant
11.05.2009, 18:53
Und die vielen Suchergebnisse, die man kriegt, wenn man in der Suche 'Kirchensteuer Summe' eingibt, haben nicht weitergeholfen?

Tok_Ra
12.05.2009, 07:51
Hallo,

damit könnte der Eintrag auf dem Mantelbogen Seite 3 Zeile 80 gemeint sein (2008 gezahlt).

Wenn sie die gezahlte Kirchensteuer von Ihnen und Ihrem Mann zusammen zählen müssen sie den Betrag nur noch aufrunden, dann sollte das hinhaun.

LG
Tok_Ra

teufel50
12.05.2009, 07:58
Guten Morgen

Ihr müsst nur 1 € höher eingeben als bezahlt, dann klappt die Sache auch.

Viel Glück dabei und einen schönen Tag.

SchlingelSam
14.05.2009, 19:07
Diese Frage ist +überhaupt nicht dumm,habe dieses Problem auch und auch der Tipp mit den Aufrunden hat bei mir überhaupt nicht geklappt! Bei uns ist es so das mein Mann keine Kirchensteuer zahlt also auch kein Rechenfehler vor liegt!Bin hier auch schon am verzweifeln!!L.G.

Walkie
15.05.2009, 22:10
Bitte einmal folgendes ausprobieren:
Die Anlagen N ganz entfernen und danach wieder alle Werte neu eingeben.
Vielleicht haben Sie den Wert der einbehaltenen Kirchensteuer einmal falsch eingegeben und dann geändert. Das Programm hat sich eventuell intern den falschen Wert "gemerkt".
Walkie