PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuererklärung



Techniker1000
03.11.2009, 14:11
Hallo
Ich habe schon meine Steuererklärung für die letzten 2 Jahre schon erledigt.
ich habe etwas festgestellt dass ich etwas nicht angab. die heirat meiner Frau.
also kann ich jetzt nochmal eine Zusatzerklärung für die Letzten 2 abgeben.
oder geht sowas nicht mehr.??
also für 2006 2007.
mfg

El Portale
03.11.2009, 14:20
Sie haben Ihre Hochzeit vergessen?? Wenn DAS Ihre Frau liest... :D

Sind denn schon Bescheide für die beiden betreffenden Jahre ergangen und falls ja, ist die Einspruchsfrist von 1 Monat bereits abgelaufen?
Falls nein, können Sie die Zusammenveranlagung problemlos noch beantragen. Falls die Einspruchsfrist abgelaufen ist, wird's schwierig...Ihre Frau ist weder eine neu bekannt gewordene Tatsache noch ein offensichtlicher Fehler ... hoffe ich ;)

Hat denn Ihre Frau auch schon Erklärungen abgegeben?

Petzer
03.11.2009, 17:15
Sie haben Ihre Hochzeit vergessen?? Wenn DAS Ihre Frau liest... :D


Was ist schlimmer, als wenn ein Ehemann den Hochzeitstag vergisst ?


Richtig.

Die Hochzeit seiner Frau.

Fängt ja gut an.....

Techniker1000
04.11.2009, 19:07
Hallo nochmal
das war so meine Frau war die ganze zeit im AUSLAND

und der Bürgeramt hat solange nicht die 3er Lohnsteurklasse gegeben, bis Sie nach D kommt.
jetzt is sie da und ich versuche noch die letzten Jahre zurückzubekommen (Steuer)

batman
04.11.2009, 20:57
Das ist nun aber kein Elster-Problem. Die Fragen solltest Du mit dem Bearbeiter im Finanzamt klären.

oregon
04.12.2010, 10:32
Ich habe in 2010 geheiratet und bin jetzt dabei, meine Steuererklärung für 2009 abzugeben.
Spielt die Heirat in 2010 dabei überhaupt eine Rolle ? Muss ich mich beim Familienstand als ledig bezeichnen ? Eigentlich ist das ja falsch, weil ich in 2010 geheiratet habe.

Elefant
04.12.2010, 12:55
Ich habe in 2010 geheiratet und bin jetzt dabei, meine Steuererklärung für 2009 abzugeben.
Spielt die Heirat in 2010 dabei überhaupt eine Rolle ? Muss ich mich beim Familienstand als ledig bezeichnen ? Eigentlich ist das ja falsch, weil ich in 2010 geheiratet habe.

Ich habs ganz einfach ausprobiert und weiß jetzt die Antwort!

stiller
04.12.2010, 17:28
@oregon: Betrachte nur 2009, ledig - also JA. (in 2010 NEIN)

@Petzer: Was ist schlimmer, als wenn ein Ehemann den Hochzeitstag vergisst ?
Die Hochzeit seiner Frau.

Selten so gelacht ;-)

Gruss stiller