PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : registrieren - zeitraum



estheresther
09.01.2010, 16:43
Ich möchte mich für die authentifizierung registrieren, dafür muss ich den zeitraum der lohnsteueranmeldung angeben, der ist 2009. Die option ist aber nicht angegeben.

Elefant
09.01.2010, 18:19
Für 2009 ist beim Finanzamt wahrscheinlich noch gar keine Lohnsteueranmeldung für Deine Arbeitnehmer gespeichert. Wenn Du in den vergangenen Jahren schon Arbeitnehmer beschäftigt hast, dann nimm die Lohnsteueranmeldung für einen vergangenen Zeitraum. Du kannst Dich aber auch mit Deiner persönlichen Steuernummer und dem Geburtstag registrieren.

estheresther
10.01.2010, 06:28
In den vergangenen jahren haben wir keine steuerpflichtigen arbeitnehmer-innen beschäftigt (nur eine minijobberin) und ich mache die registrierung für einen verein.

stiller
10.01.2010, 07:59
Wenn der Verein in der Vergangenheit KEINE Lohnsteueranmeldung/ Umsatzsteuervoranmeldung abgegeben hat, bzw. 0,00 Euro in den Anmeldungen steht, bleibt nur das Persönliche Zertifikat übrig.

Gruß Stiller

estheresther
10.01.2010, 09:15
Kann ich das persönliche zertifikat auch für den verein nutzen?

neysee
10.01.2010, 09:24
Kann ich das persönliche zertifikat auch für den verein nutzen?

Letztlich dient das Zertifikat nur dafür, dass der Übermittler eindeutig identifizert werden kann. Dabei müssen die Steuernummer der Organisation, für die die LSt-Daten übermittelt werden, und die Steuernummer, für die das Zertifkat ausgestellt wurde, nicht übereinstimmen. Kurz also: Ja.

Ansonsten herzlichen Glückwunsch dazu, dass der Verein jemand eingestellt hat. Ich beschäftige mich gerade mit der neuesten Errungenschaft namens ELENA, was vom Staat als großer Bürokratieabbau verkauft wird, für einen Verein mit einer Angestellten wie in unserem Fall den bürokratischen Aufwand nur noch weiter erhöht, dass man eigentlich immer weniger Lust hat, jemand Brot und Lohn zu geben.

EClerin
11.01.2010, 06:56
Letztlich dient das Zertifikat nur dafür, dass der Übermittler eindeutig identifizert werden kann. Dabei müssen die Steuernummer der Organisation, für die die LSt-Daten übermittelt werden, und die Steuernummer, für die das Zertifkat ausgestellt wurde, nicht übereinstimmen. Kurz also: Ja.

Das heißt, die Registrierung mit dem persönlichen Zertifikat kann nicht mit der Vereinssteuernummer erfolgen, sondern muss mit einer persönlichen Einkommensteuernummer durchgeführt werden. Mit diesem Zertifikat können dann aber auch Daten für die Vereinssteuernummer gesendet werden.

estheresther
11.01.2010, 08:08
Ich habe mich persönlich registrieren lassen und ich hoffe, dass jetzt alles klappt.
Vielen dank an alle für eure hilfe. Mit anrufen beim finanzamt habe ich leider keine guten erfahrungen gemacht.

korsika
11.01.2010, 09:01
Anrufen beim Finanzamt geht schon. Und bei Elsterfragen wendet man sich am Besten an den Elsteransprechpartner im Amt. Im Regelfall findet man die Durchwahlnummer auf der Homepage des Finanzamts unter dem Untermenü Ansprechpartner - dann Elsteransprechpartner.