PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrtkosten für Gewerblich - wo?



Dan
29.01.2010, 13:01
Hallo!

In der Einkommenssteuererklärung:
Wo gibt man als Gewerbetreibender seine Reise/Fahrtkosten an, wenn man das private PKW benutzt (0,30ct x km Abrechnung)?

Meine Bücher und Software schweigen sich zu dem Thema aus...

holzgoe
29.01.2010, 13:07
Hallo,
im Programm Elsterformular 2009/2010 gibt es die eigenständige EÜR.
Allerdings musst du noch etwas warten, die jetzige Version 11.1.2 hat die EÜR noch nicht dabei.

Tschüß

holzgoe
29.01.2010, 13:11
Hallo,
lt. Info der ELSTER-Hotline wahrscheinlich Mitte März 2010.

Tschüß

Dan
29.01.2010, 13:15
Aber Angaben in der EÜR werden doch nicht "verarbeitet"? Sie dienen dem FA nur zur Übersicht? Sehe ich das richtig?

Ich mache zudem auch nur eine formlose Einahmen /Ausgaben Übersicht.

Ich meine die Kosten für die Fahrten, da war ja auch Mwst drin. Das waren "betriebl." Kosten. Ich denke die fliessen dann, wenn nur in EÜR, NICHT in eine Rückerstattung mit ein?

holzgoe
29.01.2010, 13:18
Hallo,

wenn du diese Kosten als Betriebsausgaben ansetzt, mindert das ja deinen Gewinn, inwieweit eine steuerliche Rückzahlung daraus resultiert kann ich ja nicht sagen.

Tschüß

InsideFA
29.01.2010, 18:29
Aber Angaben in der EÜR werden doch nicht "verarbeitet"? Sie dienen dem FA nur zur Übersicht? Sehe ich das richtig?
Was ist bei Ihnen "Verarbeitung" und "Übersicht"? Zu was soll eine Anlage EÜR denn verarbeitet werden (außer Konfetti und Altpapier)?

Petzer
29.01.2010, 18:41
Aber Angaben in der EÜR werden doch nicht "verarbeitet"? Sie dienen dem FA nur zur Übersicht? Sehe ich das richtig?


Nein, das sehen Sie völlig falsch.

Dan
29.01.2010, 22:09
O.K., ich fasse das zusammen.

Meine betriebl. Fahrtkosten mit privatem PKW, z.B. 300km x 0,30 ct werden NUR in der EÜR angegeben.

In keiner Anlage oder anderem Teil der Einkommensteuererkl.