PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlermeldung 400



Elster-42
29.01.2010, 13:20
Da ich seit der Anmeldung im Forum vor einigen Tagen ständig mit der "Fehlermeldung 400" kämpfe, die andauernd behauptet, in meinen Beiträgen wären unzulässige Sonderzeichen, unzulässige Zeilenumbrüche usw., frage ich mal zaghaft nach, was die Ursache für diese nervtötende Fehlermeldung sein könnte!

Hat jemand einen hilfreichen Hinweis?

AG1971
29.01.2010, 14:01
Da ich seit der Anmeldung im Forum vor einigen Tagen ständig mit der Fehlermeldung 400 kämpfe, die andauernd behauptet, in meinen Beiträgen wären unzulässige Sonderzeichen, unzulässige Zeilenumbrüche usw., frage ich mal zaghaft nach, was die Ursache für diese nervtötende Fehlermeldung sein könnte!

Hat jemand einen hilfreichen Hinweis?

Es dürfen hier im Forum einige Zeichen nicht verwendet werden.

Wenn ich einen anderen Anwender Zitiere in meinen Antwortposting [siehe oben] wird in den Klammern das verbotene Semikolon [Quote=Elster-42 ==> und dann kommt ein Semikolon] eingefügt. Diese Semikolon muss ich dann erst entfernen und dann wird mein Posting angenommen.

Weiterhin kommt z.B. bei Ihrem obigen Zitat erschwerend hinzu, dass Sie das Wort Fehlermeldung in Anführungszeichen gesetzt haben. Das wird bei einem ZITAT-Versuch auch als Fehler 400 angezeigt. Somit musste ich jetzt auch noch diese Anführungszeichen entfernen, damit ich Ihr ZITAT hier in meinem Posting mit anzeigen konnte.

Elster-42
29.01.2010, 14:41
Es dürfen hier im Forum einige Zeichen nicht verwendet werden.

Wenn ich einen anderen Anwender Zitiere in meinen Antwortposting [siehe oben] wird in den Klammern das verbotene Semikolon eingefügt. Diese Semikolon muss ich dann erst entfernen und dann wird mein Posting angenommen.

Weiterhin kommt z.B. bei Ihrem obigen Zitat erschwerend hinzu, dass Sie das Wort Fehlermeldung in Anführungszeichen gesetzt haben. Das wird bei einem ZITAT-Versuch auch als Fehler 400 angezeigt. Somit musste ich jetzt auch noch diese Anführungszeichen entfernen, damit ich Ihr ZITAT hier in meinem Posting mit anzeigen konnte.
Vielen Dank für die Antwort!
Aber trotzdem ist alles doch sehr, sehr seltsam!
Ich habe das Semikolon im Zitat jetzt mit Vorsatz "sträflicherweise" belassen und auch fast inflationär Anführungszeichen verwendet, aber dennoch werden diesmal alle meine "Schandtaten" akzeptiert!
Hat das Forum womöglich einen "softwaremäßigen Wackelkontakt"? ;-)

AG1971
29.01.2010, 14:50
Vielen Dank für die Antwort!
Aber trotzdem ist alles doch sehr, sehr seltsam!
Ich habe das Semikolon im Zitat jetzt mit Vorsatz "sträflicherweise" belassen und auch fast inflationär Anführungszeichen verwendet, aber dennoch werden diesmal alle meine "Schandtaten" akzeptiert!
Hat das Forum womöglich einen "softwaremäßigen Wackelkontakt"? ;-)

Stimmt.... hier ließt doch jemand mit ;-)

Das zitieren ging jetzt ohne Probleme... "softwaremäßiger Wackelkontakt"... wollte ich schon immer mal selber schreiben ;-)

Nemoni
18.09.2010, 22:17
Hallo,
ich möchte eine Antwort ins Forum stellen, aber bekomme ebenfalls Fehlermeldung 400. Ich habe tatsächlich keine der genannten Sonderzeichen im Text, habe testweise alle Zeilenumbrüche herausgenommen, aber es hat bisher nichts geholfen. Hat noch jemand eine Idee oder Erfahrung, die mir weiterhelfen kann?

Herzlichen Dank!

Nemoni

Elefant
18.09.2010, 23:55
Stimmt . . . . hier ließt doch jemand mit ;-)

Ja, und wo kommen die vielen Punkte hintereinander her ;-)

Ehrlich gesagt hatte ich schon lang den Eindruck: Manchmal geht's und manchmal nicht.

Da ich diesmal schon wieder nicht absenden kann, muss ich jetzt auch mal erst alles entfernen . . .

Nemoni
20.09.2010, 09:25
Hallo,
danke für Deine Antwort. Ich habe es wirklich x mal probiert und 3 mal ganz neu geschrieben. Beim dritten mal hat es geklappt. Erklären kann man sich das tatsächlich nicht. Für alle die ähnlichen Ärger mit dem Einstellen einer Antwort haben, empfehle ich beim Schreiben zwischendurch schon mal die Vorschau anzuklicken, dann kann man eingrenzen, ab wann der Text problematisch wird. Denn wenn der Text ein Problem hat, dann läuft auch die Vorsschau auf einen Fehler.
Nemoni

Nemoni
20.09.2010, 09:42
Hallo,
ich habe jetzt den Grund gefunden, warum es bei mir nicht funktioniert hat. Ich hatte am Satzende mehrere Punkt (im Sinne von etc.) eingegeben und obwohl dies nicht bei den verbotenen Zeichen bei der Fehlermeldung stand, waren die Punkte das Problem. Dies als Tipp für alle mit mehreren Punkten im Text.

Nemoni

AG1971
20.09.2010, 18:10
Hallo !

Hier im Forum muss man zwischen den Punkten immer ein Leerzeichen lassen . . .

;)

Elefant
20.09.2010, 18:57
Hier im Forum muss man zwischen den Punkten immer ein Leerzeichen lassen . . .

Das war aber gerade in D e i n e m letzten Beitrag in diesem Thread gerade nicht der Fall ;-?

Falzo
20.09.2010, 19:59
SEIN letzter beitrag stammt auch aus januar diesen jahres, DAMALS ging das noch ;-)

Elefant
20.09.2010, 21:27
Oh, reingefallen. Womöglich hatte ich ihn damals schonmal gelesen :-/