PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lohnsteuerbescheinigung falsches Jahr gesendet



vulkani
04.02.2010, 14:47
Hallo!
Beim Versenden der Lstb für das Jahr 2009 war versehentlich das Jahr 2010 aktiv und es wurde eine LstB für 2010 erstellt... Wie erfolgt das jetzt mit der Korrektur? Ich denke mal, dass ich eine Bescheinigung nochmal für 2009 senden muss und die für 2010 mit "0" melden?
Danke für evtl. Antwort!

stiller
05.02.2010, 04:17
Lt. den Anweisungen ist das richtig!
2010 muß mit 0 storniert werden.
2009 ist ja nie gesendet worden - nochmals - nee - erstmalig JA!

Gruß
Stiller

vulkani
05.02.2010, 07:57
ja super... danke dir....

Max
05.02.2010, 12:06
ähm ... nur mal ganz kurz zurückgefragt:

Lohnsteuerbescheinigung für 2010 ???

Den Programmteil gibt es aktuell doch noch gar nicht ... wie hast du das also geschafft ??

Eventuell solltest du dir das noch mal genauer ansehen - bevor etwas unternommen wird, was dann erst das Chaos anrichtet ... ;-)

DC1961
05.02.2010, 12:21
Hallo Max,
wir sind hier im Bereich ElsterLohn, NICHT ElsterFormular!
Natürlich sind auch hier schon dutzende LStB 2010 erfolgreich übermittelt worden.

vulkani
05.02.2010, 12:25
naja trotzdem danke für`s Mitdenken.... :-)

Aber vielleicht wäre das mal ein Verbesserungsvorschlag: Es gibt Hundert Rückfragen bzw. Fehlermeldungen von Programmen wenn man sie nicht braucht.... aber wenn einer `ne Lst-Bescheinigung bis 31.12.2010 (irrtümlich) senden will, wenn wir erst Januar haben, da meckert Ester nicht....