PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler in der Steuererklärung (ERIC)



zorbei
06.02.2010, 23:39
Frage!
bei mir wird nach der prüfung angezeigt

für die Ermittlung der Höhe der abzusfähigen Vorsoeaufwendungen der erklärten Versicherungsbeiträge ist eine Aussage zu den ggf. erhaltenen steuerfreien Zuschüssen/Beiträgen/beihilfen zur Krankenversicherung erforderlich (Stpfl./Ehemann).

klicke ich das an, sprinkt elster auf haubtvordruck und zeigt mir aber nicht an wo ich was eintragen soll.

kann jemand mir helfen?

danke im vorraus

korsika
07.02.2010, 01:45
Für die Einkommensteuererklärung 2008 = Zeile 67 im Hauptvordruck Seite 3
Für die Einkommensteuererklärung 2009 = Anlage Vorsorgeaufwendungen Zeile 10
Arbeitnehmer haben im Regelfall ja anzukreuzen
Ehegatten müssen im Fall der Zusammenveranlagung jeweils für sich beantworten

Nellehsen
22.02.2010, 16:50
Hallo,

auch ich habe ein Problem mit dieser Meldung. Bei mir erscheint " Es handelt sich um eine Einzelveranlagung, daher sind Angaben zum Kindschaftsverhältnis zur Ehefrau nicht zulässig"

Wo liegt bei mir der fehler, kann mir da jemand bitte helfen?

neysee
22.02.2010, 17:24
Bei getrennter Veranlagung/Einzelveranlagung kommt kein Ehefrau in der Steuererklärung vor, deswegen darf man in der Anlage Kind nicht ankreuzen, dass die Ehefrau die Mutter sei, sondern eine weitere Person (dass man mit der zufällig auch verheiratet ist, interessiert bei getrennter Veranlagung nicht).

Wobei mir unklar ist, was "auch ich habe ein Problem mit dieser Meldung" in einem Thread über die Angabe zu steuerfreien Zuschüssen zur KV bedeuten soll. Davon, dass das alles nichts mit der Lohnsteuerbescheinigung zu tun hat, ganz zu schweigen.