PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kiorchensteuer als Sonderausgabe



moeller1982
14.02.2010, 19:21
Ich habe das folgende Problem.
Ich sitze gerade an der Steuererklärung für 2008. Auf Seite 3 des Hauptvordruckes in Zeile 80 habe ich bereits die Kirchensteuer eingetragen. Jetzt fehlt mir noch das Feld "2008 erstattet". Ich habe die Steuererklärung für 2007 aber erst 2009 gemacht und demnach 2008 keine Rückerstattung erhalten. Trage ich trotzdem die Rückerstattung hier ein oder muss ich die Rückerstattung bei der Steuererklärung 2009 angeben?
Geht es darum, dass der Rückerstattungsbetrag aus dem Vorjahr eingetragen wird oder darum den tatsächlich in 2008 erhaltenen einzutragen?

Vielen Dank
Sebastian

Petzer
14.02.2010, 19:28
Dann eine 0 eintragen.

Die erstattete Kirchensteuer aus 2007 muss dann bei der ESt-Erklärung 2009 eingetragen werden.

korsika
15.02.2010, 02:45
Für die Einkommensteuererklärung 2008 ist die tatsächlich im Kalenderjahr 2008 erstattete Kirchensteuer einzutragen - in Ihrem Fall also 0.