PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Programmfreigabe BW Elster Einkommensteuererklaerung 2009



petern
01.03.2010, 22:55
Hallo,

Ich hab meine Einkommensteuererklaerung Anfang Febrauar an das Finanzamt uebermittelt, habe ausserdem eine Woche spaeter von denen die Auskunft erhalten, dass eine Programmfreigabe fuer die Bearbeitung noch nicht erfolgte. Ich habe mal in einem anderen Forum gelesen, dass die Freigabe normalerweise Mitte Februar waere. Weiss jemand genaueres, bzw. wie laeuft das mit der Freigabe denn generell ab?
Die Jahre davor hatte ich meinen Steuerbescheid spaetestens nach 14 Tagen...
Ich komme aus Baden-Wuertemberg...

Vielen Dank.
Gruss Peter

AG1971
02.03.2010, 09:37
Derzeit ist eine Aussage etwas schwierig zu treffen...

Es kommt derzeit ein wenig darauf an, welche Anlagen Sie der Erklärung beigefügt haben.

Einfache Steuererklärung [Anlage N, Anlage Vorsorgeaufwand] können gerechnet werden.
Steuererklärung mit Anlagen KAP oder/und SO können derzeit noch nicht gerechnet werden im Finanzamt.

Zitat aus der Presse vom 27.02.2010:

Jedes Jahr heißt es zu beginn des neuen Jahres sich durch den Formularwald bei Finanzamt in Sachen Steuererklärung zu wühlen. Die Einkommensteuererklärung steht bei vielen ganz oben auf dem Programm, denn sie erwarten auch einen ordentliche Rückzahlung und somit Geld das dringend benötigt wird.

Jetzt kommt es aber leider anders, denn man muss in diesem Jahr mit langen Wartezeiten nach der Abgabe des Lohnsteuerjahresausgleich rechnen. Der Grund ist eine Computerpanne bei der Berechnung der Anlage KAP.

Angeblich müssen vor allem die lange auf ihren Bescheid warten welche die Anlage “Einkünfte aus Kapitalvermögen” ausgefüllt hatten. Dort soll es ein Problem bei der Berechnung geben.

Grund für das Problem soll die neue Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent sein. Was daran aber genau nicht funktioniert ist aktuell noch nicht bekannt. Laut verschiedener Medienberichten soll es aber zu ordentlichen Verzögerungen kommen. Man darf gespannt sein wie lange diese sein werden.

petern
02.03.2010, 09:43
Hallo und danke fuer die Antwort, das hatte ich die letzten Tage so auch in der Presse verfolgt...
Habe keine KAP Anlage, bin armer Student ;D Eigentlich sollte es doch sogar schneller gehen, wenn die FAs die Haelfte der Bescheide sowieso wegen Panne nicht bearbeiten koennen.