PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuererklärung 2011



mölbig73
20.02.2012, 10:56
Ich wohnte bis März 2011 in Halle. Dann entschied ich mich nach Leipzig zu ziehen auf Grund der Arbeitsstelle. Um auch kosten zu sparen. Nun wollte ich meine Steuererklärung fertig machen. Ist es möglich Halle als Erstwohnsitz einzutragen und Leipzig als Zweitwohnsitz und somit auch als 2. Haushaltsfürung?
Gemeldet bin ich noch in Halle als Erstwohnsitz. Freundeskreis, Familie, Hobbys habe ich in Halle. Daher bin ich mind. in der Woche für 2-3 Tage in Halle. Zu meiner Person ist zu sagen das ich ledig bin und keine Kinder habe.

Bitte um hilfe, Danke

Kloebi
20.02.2012, 11:08
Die Frage ist, ob Sie tatsächlich zwei Haushalte führen, wenn Sie umgezogen sind, oder in Halle z. B. im Haus der Eltern oder beim Partner übernachten.

Doppelte Haushaltsführung mit Miete etc. gäbe es nur, wenn Sie tatsächlich zwei Haushalte führen. Was aber auf jeden Fall geht, sind die Fahrten vom weiter entfernteren Wohnsitz (Halle) zur Arbeitsstätte, da dieser nach Ihren Schilderungen der Lebensmittelpunkt ist und nicht nur gelegentlich aufgesucht wird.

Die melderechtlichen Begriffe erster und zweiter Wohnsitz sind für das FA ohne Belang. Zuständig ist bei Ledigen das FA, wo sie sich überwiegend aufhalten. Meist wird dies der Arbeitsort sein.

mölbig73
20.02.2012, 22:41
Ja ich führe 2 Haushalte, d. h. ich zahle die hälfte der Miete, und bezahle das Essen zum Teil je nach lust und laune, da ich mit bei meinem Bruder wohne sehen wir das nicht so eng mit den Kostgeld, bzw. auch mit den Strom, aber die Miete zahle ich schon