PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anlage AV - betriebliche Altersvorsorge (Riester-Rente)



Geniesser421
22.02.2012, 21:16
Ich habe meine Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge wie schon in den Vorjahren in die Anlage AV eingetragen, um somit einen zusätzlichen Sonderausgabenabzug geltend zu machen.
Wenn ich dann zum Schluss auf Steuerberechnung klicke geht dieser Sachverhalt augenscheinlich in die Berechnung nicht ein.
Hat sich hier am Programm im Vergleich zum Vorjahr etwas geändert, oder was mache ich falsch?
Für Hilfe vielen Dank im Voraus!

Elefant
22.02.2012, 22:37
Dann wird die Zulage wohl günstiger sein.

UserElster
23.02.2012, 07:40
Oder es wurden die Kurzangaben verwendet, denn siehe Hinweis auf der Anlage AV:

"Eine Berücksichtigung der getätigten Altervorsorgebeiträge in der in ElsterFormular integrierten Steuerberechnung findet nur bei Detailangaben statt."

Geniesser421
23.02.2012, 09:10
Was bedeutet Detailangabe?
Ich habe ein Häkchen gesetzt, dass sich mein Vertrag zum Vorjahr nicht geändert hat, habe den eingezahlten Betrag angegeben und musste noch mein Einkommen aus Rentensicht des Jahres 2010 angeben. Mehr Details wollte das Programm nicht wissen.

Falzo
23.02.2012, 09:28
weil das zum absenden der steuererklärung auch reicht, die nötigen restlichen angaben liegen dem finanzamt vor.

dem programm ggf. jedoch nicht, somit ist eine beruecksichtigung in der berechnung des programms nicht moeglich (beim FA hingegen schon).

um in der berechnung zu sehen, ob sich die sonderausgaben auswirken oder nicht (was aber sowieso von der guenstigerprüfung abhaengt) muss man die daten wohl so eintragen, als macht man das erste mal, also ausführlich inklusive vertragsnummern usw.