PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sonderausgaben oder werbungskosten



ELMUC
26.02.2012, 00:02
hallo,
ich mache ein fernstudium und weiß nicht ob ich die gezahlen gebühren 2011 bei sonderausgaben im hauptvordruck oder in der anlage n als werbungskosten eingeben soll...
wer kann helfen?

korsika
26.02.2012, 09:14
Was für ein Fernstudium ist dies? Hängt die mit Ihrer bisherigen bisherigen beruflichen Tätigkeit zusammen?

ELMUC
26.02.2012, 11:54
ja es hängt mit meiner bisherigen beruflichen tätigkeit zusammen, handelt sich um ein fernstudium bachelor

korsika
26.02.2012, 15:42
Dann sind die Aufwendungen im Bereich der Werbungskosten geltend zu machen.

ELMUC
26.02.2012, 18:51
jetz muss ich die situation nochmal präzisieren:
ich habe nach der schule keine berufsausbildung gemacht, sondern bin direkt in einen beruf eingestiegen, dort geschult worden und jetzt weiter gekommen.
ich bin von selber auf die idee gekommen, ein fernstudium zu machen um mir karrierechancen zu sichern, unabhängig davon ob dies in meinem bisherigen dienstverhältnis passiert oder in einem anderen...
dies wäre die konkrete situation, wo ich nicht weiß ob es sich um werbungskosten oder sonderausgaben handelt...

Falzo
26.02.2012, 20:50
da es hier erststudium/erstausbildung ist, würde ich das ganze als sonderausgaben ansetzen. diese sind bisher in der maximalen höhe auf 4000 euro begrenzt.

ELMUC
26.02.2012, 21:39
ich zahle im jahr sowieso nur 3000, daher passt die begrenzung