PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vordruck für private Haftpflicht-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung???



NancyRc
06.03.2012, 13:46
Hallo,

ich mache dieses Jahr meine erste Einkommenssteuererklärung.
Jetzt wurde mir gesagt, das man die Ausgaben für die privaten Haftpflicht-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherungen da auch absetzen kann. Ich habe bisher allerdings keinen Vordruck gefunden.

Zur Erstellung nutze ich folgende Vordrucke:
010 - ESt 1 V 2011 - Vereinfachte Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer
020 - Anlage AV 2011- Altersvorsorgebeiträge als Sonderausgaben nach § 10a EStG (da sind aber nur Angaben zur Riester Rente zu machen)
055 - Anlage N 2011 - für Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
082 - Anlage Vorsorgeaufwand 2011 - Angaben zu Vorsorgeaufwendungen (und hier sind nur Angaben zur Kranken- und Pflegeversicherung zu machen)

Welche Anlage brauche ich noch zur Angabe von Ausgaben für die private Haftpflicht-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung?

Und noch eine zweite, wichtige Frage: Bei "055 - Anlage N 2011 - für Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit" muss man ja die erwirtschafteten Einkünfte eintragen - ich hatte letztes Jahr im April einen Arbeitgeberwechsel. Rechne ich da die erwirtschafteten Brutto-Einkünfte vom AG 1 vom 01.01.2011 bis 03.04.2011 und die erwirtschafteten Brutto-Einkünfte vom AG 2 vom 04.04.2011 bis 31.12.2011 einfach zusammen und trag dann die Summe ein? Die Kopien von den Lohnsteuerbescheiden muss ich ja sowieso beifügen.

Vielen Dank im Vorraus.

mfg

holzgoe
06.03.2012, 14:06
Hallo NancyRc,

bei der Anlage N hast du die Möglichkeit eine oder in deinem Fall zwei Lohnsteuerbescheinigungen aufzurufen und entsprechend auszufüllen, alle Angaben werden dann in die Anlage N und Anlage Vorsorgeaufwand in die sonst grauen Kästchen übernommen.

In der Anlage Vorsorgeaufwand auf Seite 2 nach der Zeile 43 findest du weitere Vorsorgeaufwendungen und in den Zeilen 46 und 47 kannst du deine gewünschten Versicherungen unterbringen.

Tschüß

NancyRc
06.03.2012, 14:39
Hallo holzgoe,

Danke für deine schnelle Antwort. Die benannten Zeilen für die Vorsorgeaufwendungen hab ich gefunden, danke.

Aber wie genau meintest du das: "bei der Anlage N hast du die Möglichkeit eine oder in deinem Fall zwei Lohnsteuerbescheinigungen aufzurufen und entsprechend auszufüllen, alle Angaben werden dann in die Anlage N und Anlage Vorsorgeaufwand in die sonst grauen Kästchen übernommen." ???

Die beiden Lohnsteuerbescheinigungen hab ich ja, ich find bloß net, wo ich des genau eintragen muss.

mfg

holzgoe
06.03.2012, 14:52
Hallo NancyRc,

wenn du im Elsterformular bei der Steuerklärung 2011 die Anlage N auswählst, beginnt diese auf Seite 1 mit einer Lohnsteuerbescheinigung, dort tippst du die Daten deines Arbeitgebers von deiner Papierbescheinigung ab am Ende gibt es den Button weitere Lohnsteuerbescheinigung hinzufügen und du tippst die zweite Papierbescheinigung ab, alle Eintragungen werden dann entsprechend übernommen.

Tschüß

NancyRc
08.03.2012, 14:29
Achso, jetzt hab ich's. Ich wollte die Steuererklärung ursprünglich per Papier und nicht am Rechner machen. Aber so gehts natürlich auch ;)

Danke nochmal, für deine schnelle Hilfe :D

NancyRc
20.03.2012, 13:51
Hallo, noch ich hab noch eine Frage, sry :)

Meine Versicherungsfrau sagte mir, dass man auch die Kfz-Steuer mit absetzen kann. Stimmt das? Wenn ja, welchen Vordruck benötige dazu?

Vielen Dank im Vorraus.
mfg

Chapnator
20.03.2012, 13:59
Hallo Nancy,

Anl. Vorsorgeaufwand, Zeile 47, gilt für alles Haftpflichtvers., also ggf. auch für nen Motorrad oder priv. Haftpflichtvers., allerdings nicht für die (Teil-/Voll-)kasko.

NancyRc
20.03.2012, 14:09
ok, danke. hast du ne ahnung wegen der KFZ-Steuer? Ob man die absetzen kann und welchen Vordruck ich benutzen kann?

Jetzt steh ich noch vor einem neuen Problem: Ich habe gerade meinen Riestervertrag eingetragen, kann aber die Anbieternummer nicht eintragen - Zertifizierungsnummer, Vertragsnummer und Beitragsumme kann ich ohne Probleme eintragen, aber die Anbieternummer halt nicht. Da das meine 1.Steuererklärung ist, habe ich "Nein" angekreuzt bei der Frage, ob sich die Vertragsdaten im Jahr zu 2010 geändert haben.

??? ich bin verwirrt -.-'

Edit: 2. Problem hat sich grad erledigt, dort sind nur Zahlen einzutragen, ich wollte die komplette Nr. eintrage - die fängt mit AN an.

holzgoe
20.03.2012, 14:10
Hallo NancyRc,

also die Kfz-Steuer kannst du nicht absetzen, aber eben die Kfz-Haftpflicht (siehe Chapnator).
Fraglich ist nur, ob dies sich noch auswirkt, oft wird der abzugsfähige Höchstbetrag schon durch die Kranken- und Pflegeversicherung erreicht.

Tschüß

NancyRc
20.03.2012, 14:19
Aso geht gar net. ok, Danke.
Ja, die Kfz-Haftpflicht hab ich scho eingetragen, zusammen mit der privaten Haftpflicht-, privaten Unfall- und der Berufsunfähigkeitsversicherung.

Achja, noch ne Frage: Ich bekomme von meiner Firma steuerfreie Aufwandsentschädigungen bezahlt (Benzingeld), muss ich das auch eintragen? Wenn ja wo? Bei der Anlage N, Seite 2 bei Werbungskosten die gefahrenen Km eintragen? Und dann bei Zeile 40 die Summe eintragen?