PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ElsterFormular in der Version 13.1.1



AG1971
07.03.2012, 09:01
Hallo zusammen,

im Laufe des Tages (07.03.2012) wird ElsterFormular in der Version 13.1.1 veröffentlicht.

Mit der am 29.02.2012 veröffentlichten Version 13.1.0 ist es nicht möglich, in den Mantelbogen der Einkommensteuererklärung eine Religionszugehörigkeit mittels Auswahlliste einzutragen.

Daher werden mit Version 13.1.1 Updates für die Steuererklärungsmodule
• Einkommensteuererklärung 2009
• Einkommensteuererklärung 2010
• Einkommensteuererklärung 2011
bereitgestellt.

Alle weiteren Steuererklärungsmodule bleiben unverändert.

DC1961-1
07.03.2012, 09:41
Lesen ich das jetzt richtig:

Die Volkswagen AG hat festgestellt, dass die aktuellen Exemplare ihres Modells UP auf Lenkradausschläge nicht reagiert!
Im Laufe des Tages wird ein Rückruf in die Vertragswerkstätten veröffentlicht, und eine neue, verbesserte Servolenkung nachgerüstet.

Tss, tss, tss . . .

Kloebi
07.03.2012, 09:44
tja, was wäre die Alternative, die Autos schief fahren lassen?

korsika
07.03.2012, 10:15
Mit der Version 13.1.0 konnte ich eine Religion eingeben, war allerdings erst nach mehrmaligen Anläufen erfolgreich.

DC1961-1
07.03.2012, 10:16
tja, was wäre die Alternative, die Autos schief fahren lassen?

eine Proberunde auf dem Testgelände, oder Probefahrten durch Fachredakteure einschlägiger Zeitschriften ?

Kloebi
07.03.2012, 13:16
klar, so lange das Produkt noch nicht draußen ist, kann man das so machen. Aber auch in der Autoindustrie gibt es ja Rückrufe, von Softwarefehlern nicht zu reden.

Kilian
08.03.2012, 12:21
Hallo zusammen - zwei Fragen in die Runde :
1. wenn ich die neue Version 13.1.1 herunterlade, behalte ich dann alle meine bisher gespeicherten Daten ?
2. Ich gehe davon aus, dass ich für meine Schwägerin, die ihr FA in Hamburg (ich in Niedersachsen), die ESt-Erklärung über Elster erstellen kann, sie dann audrucken und von ihr unterschreiben lassen muss ?
Dank im voraus für Antwort/en - Kilian

Kloebi
08.03.2012, 13:13
1. ja
2. ja, wenn Sie ein Zertifikat haben, können auch Sie direkt authentifiziert übermitteln.

Kilian
09.03.2012, 14:37
Dank an Kloebi für schnelle Antwort - Kilian