PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beiträge zu einer zusätlichen PKV! Und Anlage AV!



Pedro19666
09.03.2013, 16:21
Hallo zusammen,

Ich habe im Januar 2012 mit meiner gesetzlichen Krankenversicherung das Kostenerstattungsprinzip gewählt und mir eine PKV zugelegt.
Kann ich diese Beträge absetzen?
Also im Elster Formular unter " Anlage Vorsorgeaufwand " Seite 2 Nr. 31

Zu meiner nächsten Frage kurz noch ein paar Infos.

Meine Frau und ich werden zusammen veranlagt.
Ich beziehe Bruttoarbeitsentgelt aus nicht selbständiger Arbeit. Meine Frau war grundsätzlich geringfügig beschäftigt, hatte aber einen Arbeitsunfall und somit in 2012 von Januar bis September Verletzen Geld bezogen. Dann wieder geringfügig weiter bis Ende des Jahres 2012.
Die Lohnersatzleistung meiner Frau und die weitere Geringfügig Beschäftigung werden zu keiner Zeit in Elster abgefragt, bis auf "Anlage AV" da geht es dann bei Begünstigung einmal um "mittelbar oder unmittelbar" und zum anderen bei "unmittelbar bei Nr.14" um das tatsächliche Entgelt. Hier trage ich nun das gesamte Verletztengeld und die Geringfügigkeit aus 2012 ein.
Ist das so richtig?
Wir haben beide einen Riester Vertrag jeweils auf eigenen Namen.

Vielen Dank im Voraus,
Gruß Pedro