PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 Nebenjobs und 1 Vollbeschäftigung - Wie trage ich das ein?



buddybuzz
20.03.2013, 11:11
Hallo!

Ich versuche mich gerade an meiner ersten Steuererklärung, rückwirkend für das Jahr 2011.

Ich mache das ganze mit ElsterFormular, bin mir aber nicht sicher, welche meiner Beschäftigungsverhältnisse ich dort angeben muss.
Folgende haben 2011 existiert:

1) 15.01.-30.04.; Minijob als stud. Hilfskraft; 12 Std/Woche (in den letzten beiden Wochen 19 Std/Woche) zu 10,70 EUR; Steuerklasse I; Lohnsteuerbescheinigung erhalten.

2) 01.01.-31.12. (mit Sommerpause von Juli-September); Minijob, keine feste Stundenzeit, durchschn. Gehalt weniger als 400 EUR (100-300 EUR); Januar Steuerklasse I, Februar Steuerklasse VI, ab März keine Steuerklasse auf der Lohnabrechnung angegben und volles Gehalt ausgezahlt bekommen; keine Lohnsteuerbescheinigung erhalten.

3) 01.05.-31.12.; Vollbeschäftigung, halbe Stelle, 5-Tage-Woche, Steuerklasse I, Lohnsteuerbescheinigung erhalten.


Job 1 und 3 bereiten mir eigentlich keine Probleme, da ich alle Daten habe. Doch was gebe ich bei Job 2 an, der offensichtlich 2 mal die Steuerklasse wechselt und ich am Ende keine Lohnsteuerbescheinigung vorliegen habe, der ich die benötigten Daten entnehmen kann?

Schonmal vielen Dank für jede Hilfe!
Gruß
buddybuzz

holzgoe
20.03.2013, 11:39
Hallo buddybuzz,

wie sehen den die Lohnabrechnungen für Jan. und Febr. aus ?
Es sieht so aus, als ob der Minijob pauschal besteuert wurde, dann haben diese Einkünfte in der Einkommensteueerklärung nichts mehr verloren.
Allerdings hätte der Arbeitgeber da für Jan und Februar eine Lohnsteuerbescheinigung erstellen müssen oder hat er rückwirkend alles korrigiert und pauschal besteuert ?

Tschüß