PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuererklärung - Zu wenig Bruttolohn angegeben



Max84
21.03.2013, 14:40
Hallo und guten Tag,

ich habe heute meine Steuererklärung an das Finanzamt geschickt.

Mein Arbeitgeber hat in der Lohnsteuerbescheinigung für 2012 zu wenig Bruttolohn angegeben. Diesen falschen Wert habe ich ebenfalls bei meiner Steuererklärung angegeben.

Morgen sendet mein Arbeitgeber eine berichtigte Lohnsteuerbescheinigung an das Finanzamt. Muss ich mich mit dem Finanzamt in Verbindung setzen wegen meiner falschen Angabe oder wird das automatisch berichtig?

Picard777
21.03.2013, 15:21
Wenn Sie nunmehr erkannt haben, dass Ihre Steuererklärung falsch ist, sind Sie zur unverzüglichen Richtigstellung verpflichtet. Das Finanzamt wird zwar sicherlich auch merken, dass da was nicht stimmt, wenn die Daten laut Steuererklärung von den übermittelten Daten abweicht. Aber das kann natürlich die Bearbeitung verzögern, weil es vielleicht noch einmal bei Ihnen nachfragt.

Schicken Sie doch einfach eine Mail an das Finanzamt und berichtigen Sie damit Ihre Angaben, fertig.