PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Installation von EÜR und Einkommenssteuererklärung für Privatanwender



Erna_18
17.05.2013, 18:02
Wie ich verstanden habe, muss man das Formular EÜR, was in der Erklärung für Unternehmer beinhaltet ist, und die Einkommenssteuererklärung für Privatleute getrennt voneinander installieren. Dies habe ich gemacht, doch habe ich dann keinen Zugriff mehr auf mein ausgefülltes EÜR Formular, wenn ich die Einkommenssteuererklärung für Privat installiere. Das kann doch nicht sein. Was habe ich falsch gemacht?

Hagen-Gronert
17.05.2013, 18:16
Hallo Erna_18

man muss Installationen und vorgenommene Eintragungen ~ speichern ~.

Ohne ~ speichern ~ sind vorgenommene Installationen nicht mehr abrufbar.

gez. H A G E N-G R O N E R T

ElsterGeist71
17.05.2013, 18:28
Hallo Erna_18,

bitte folgendes hierzu lesen:

Es gibt keine getrennte Installation von ElsterFormular.

Aber es gibt drei Varianten von ElsterFormular zum Download.

Und man muss sich zwingend für eine entscheiden und falls möglich gleich für die richtige.

Zur Lösung in Ihrem Fall:

Bitte beachten Sie, dass Sie ALLE Ihre aktuellen Steuerdaten nur noch mit der
derzeit aktuellen Programmversion 14.1 rev. 11318 übertragen können.
Führen Sie deshalb zwingend ein Update auf die aktuelle Version durch!
Sollte ein Update nicht erfolgreich möglich sein, so deinstallieren Sie bitte unser
Programm über den Menüpunkt: "ElsterFormular - Uninstall" zunächst komplett.
Im Anschluss daran führen Sie bitte einen Rechner-Neustart durch und besuchen dann die Internetseite unter folgendem
Link: https://www.elster.de/elfo_down.php !
Hier wählen Sie bitte die entsprechend für Sie passen Variante von ElsterFormular aus, führen dann den Download aus und danach die Neu-Installation.

Achtung! - Wichtige Hinweise zum Update-Verfahren:

Beenden Sie dazu das Programm ElsterFormular und rufen Sie über:
Start/ Programme/ ElsterFormular die Installationsverwaltung auf.
Erlauben Sie ggf. den Zugriff auf das Internet.
Setzen Sie anschließend den Haken bei Hauptprogramm "aktualisieren" und klicken Sie auf "weiter".

Nach Beendigung des Updates ist ein Neustart des gesamten Systems (Windows)
zwingend erforderlich.

Während des Updates werden Sie in einem Fenster "Ausführen als" gefragt, mit welchen Benutzer und Einstellungen Sie das Update durchführen wollen.
Damit das Update funktioniert, müssen Sie bei dem aktuellen Benutzer das Häkchen vor dem "Computer und Daten vor nicht autorisierter Programmaktivität schützen" rausnehmen.

Achtung! - Wichtige Hinweise zur De-/Neu-Installation unseres Programmes:

Sollten bei Ihnen nicht anders lösbare Probleme beim Update auftreten, führen Sie bitte als einzigste alternative Lösung zwingend eine komplette De- und Neuinstallation des gesamten Programms: ElsterFormular durch!

Gehen Sie dazu zwingend wie folgt vor:

- Speichern Sie vorab alle Eingaben (Datei -> Speichern unter, z.B. in Eigene Dokumente); nicht im Programmverzeichnis von ElsterFormular!
- Schließen Sie bitte danach das ElsterFormular.
- Deinstallieren Sie die ältere Version über die Systemsteuerung komplett ohne Anwendungs- und Konfigurationsdateien beizubehalten!
- Laden Sie sich im Anschluss daran über: https://www.elster.de/elfo_down.php die
derzeit aktuellste Programmversion 14.1 rev. 11318 herunter und installieren diese
danach neu!

Sehr wichtig!

Beachten Sie bitte hierbei unbedingt die unterschiedlichen Versions-Varianten für
Privatanwender, Unternehmer/Arbeitgeber oder komplett/Gesamtumfang und deren
unterschiedliche Inhalte!

Es ist nur eine einzige installierte Variante des Programms auf dem Rechner zulässig!
Jeder weitere neue Installationsversuch überschreibt die vorige Version unweigerlich.
Dies kann unter Umständen zum Datenverlust führen.

In Ihrem Fall wäre dann die Variante: ElsterFormular im Gesamtumfang zu wählen!

Zur Installation(!) und zur Ausführung von ElsterFormular sind unbedingt
Administratorrechte unter Windows zwingend erforderlich (z.B.: Rechtsklick auf
die Setup-Datei -> "als Administrator ausführen" bei Windows Vista und Windows 7)!
Es reicht ggf. nicht allein aus, nur mit einem lokalen Administratorkonto im
Windows angemeldet zu sein. Dieses ist darauf zurückzuführen, dass diese Rechte von den "neuen" Windows-Betriebssystemen vorgegeben werden.
ElsterFormular wurde daher mit der Umsetzung auf Windows 7 konsequent in einem
so genannten Multiuserumfeld programmiert.
Bei der Installations-/Updateprüfung kann nicht unterschieden werden, welche
Rechte der Anwender nun hat.

Achtung!
Dies hat aber auch zur Folge, dass auch Betriebssysteme betroffen sind, für die
bisher keine Administratoren-Rechte notwendig waren (z.B. Windows XP).

Unter Umständen sollte auch ein Antivirenprogramm für die Zeit(!) der
Installation deaktiviert werden. Bitte vergessen Sie nicht, das Antivirenprogramm
nach der Installation von ElsterFormular wieder zu aktivieren.

Gleiches gilt ggf. auch für alle Desktop-Firewalls oder sonstige installierte
Sicherheitsprogramme.

Ich hoffe, dass ich hiermit erfolgreich weiterhelfen konnte.

Mit freundlichen Grüßen
ElsterGeist71

PS:
Lachen; ist die beste Medizin! :-)
Gib SPAM keine Chance!
Alles wird gut!
Es gibt nur 6 Dinge im Leben, die man wirklich immer oder regelmässig tun muss:
atmen; essen; trinken; schlafen; sich entleeren und sterben. Alles andere im Leben ist immer optional und somit verhandelbar!

FIGUL
17.05.2013, 18:40
Hallo,

vom Update ist abzuraten.
Kommt eine neue Programmversion mache ich einfach für die entsprechende Variante einen Download.
Ich habe VISTA HOME PREMIUM, da läuft die Installation bis jetzt IMMER ohne Rechtsklick und Administratorenrechte anstandslos durch.

Gruß FIGUL

Hagen-Gronert
17.05.2013, 19:25
Hallo FIGUL

warum ist vom Update abzuraten?

Mein Betriebssystem: Windows 7, Home Premium

Internet Explorer 10

Für Steuererklärungen: ELSTER-FORMULAR; Version 14.1.11318

Mit freundlichen Grüßen

H A G E N-G R O N E R T

FIGUL
17.05.2013, 19:40
Hallo,

wenn hier Fragen nach der Version kommen und eine alte Version ist noch auf den Rechner, versuchen viele diese Version upzudaten.
Oft funktioniert das Update nicht (Gründe unbekannt) und ein kompletter Download funktioniert.
Es wird auch gemeldet - kein neues update vorhanden - obwohl schon eine neue Version existiert.
Wenn Sie mal längere Zeit dieses Thema verfolgen, werden Sie fast immer die Empfehlung zum Download bekommen.

Gruß FIGUL

Hagen-Gronert
17.05.2013, 20:08
Hallo FIGUL

herzlichen Dank für die Information. Ich bin halt neugierig, wer nicht fragt bleibt

dumm. ~~ :D ~~


Mit freundlichen Grüßen

H A G E N-G R O N E R T

Erna_18
17.05.2013, 21:44
Hallo ElsterGeist71,

danke für die prompte überausführliche Antwort. Ich hatte einfach übersehen, dass es auch eine Version "Gesamtumfang" gibt. Die werde ich mir nun nach Pfingsten installieren, dann müsste es ja funktionieren.
Gruß erna_18