PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ehepaar/getrennte Veranlagung/2x registrieren?



Tarhonak
04.07.2014, 16:46
Hallo zusammen,

vermutlich eine blöde Frage.
Ich erstelle zum ersten Mal mit Elster unsere Einkommensteuererklärung.
Zu erst wollte ich eine gemeinsame Veranlagung machen.
Da meine Frau letztes Jahr aber fast nur arbeitslos war, soll eine getrennte Veranlagung sinnvoller sein
weil dann mehr bei rauskommt. Stimmt das?

Wenn ja und ich eine getrennte Veranlagung wähle muss meine Frau sich dann auch bei Elsteronline registrieren
mit allem Drum und Dran sprich Aktivierungscode per Mail und Brief?
Oder kann ich quasi bei einzeln ausfüllen?

Ich danke schon mal für eure Hilfe!

MfG

stiller
04.07.2014, 19:05
Hallo zusammen,

vermutlich eine blöde Frage.
Ich erstelle zum ersten Mal mit Elster unsere Einkommensteuererklärung.
Zu erst wollte ich eine gemeinsame Veranlagung machen.
Da meine Frau letztes Jahr aber fast nur arbeitslos war, soll eine getrennte Veranlagung sinnvoller sein
weil dann mehr bei rauskommt. Stimmt das?

Wenn ja und ich eine getrennte Veranlagung wähle muss meine Frau sich dann auch bei Elsteronline registrieren
mit allem Drum und Dran sprich Aktivierungscode per Mail und Brief?
Oder kann ich quasi bei einzeln ausfüllen?

Ich danke schon mal für eure Hilfe!

MfG

Hallo,
ob eine getrennte Veranlagung günstiger ist, muss man selbst ermitteln, es gibt käufliche Software, bei der man es wählen kann.

Zum Versenden einer Steuererklärung muss sich nur Einer registrieren - vgl. Steuerberater - der Datenlieferer. Siehe Steuerdatenübermittlungsverordnung (StDÜV).