PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WELCHE Formulare muss ich WIE ausfüllen als Kleingewerbler?



Jon
01.08.2014, 16:29
Hallo,
ich bin Student und habe letztes Jahr für eine Promotion-Aktion ein Kleingewerbe angemeldet. Habe 570€ dabei erhalten.
Meine Frage ist nun, welche und wie ich (verspätet) die entsprechenden Unterlagen beim Finanzamt einreichen muss?
Ich habe keine Ausgaben gehabt etc. Ich habe einen "Reingewinn" von 570€.
Muss ich alle Anlagen "G", "S" und "EUR" ausfüllen und wenn ja, wie?

z.B. in Anlage "G":
- bei Nr.4 würde ich "Promotion" und "570"€ eintragen.
- bei Nr.22 oder 23 (?) würde ich "570€" eintragen.

in Anlage "S"
- bei Nr.4 würde ich wie in "G" vorgehen
- sonst noch was?

Über Antworten und Hilfestellung wäre ich sehr dankbar!
Jon

Hagen-Gronert
01.08.2014, 16:40
Hallo,

Sie benötigen:

Anlage EÜR für Einnahmen/Ausgaben
Anlage G für das Ergebnis Einnahmen/Ausgaben
Mantelbogen für persönliche Angaben
Anlage Vorsorgeaufwand für Versicherungen

Jon
02.08.2014, 10:16
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich hätte daraufhin ein paar Anschlussfragen:
- Ist der Mantelbogen = dem Hauptvordruck?
- Anlage "S" benötige ich nicht?
- Wieso benötige ich Anlage "Vorsorgeaufwand"? Diese hat doch nichts mit dem Gewerbe, sondern allgemein mit meinen Verdiensten zu tun, oder?
- Können Sie mir etwas dazu sagen, ob meine Überlegungen, was ich ausfüllen muss und wo der Betrag von 570€ einzutragen ist, richtig ist?

Vielen Dank!

stiller
02.08.2014, 11:10
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich hätte daraufhin ein paar Anschlussfragen:
- Ist der Mantelbogen = dem Hauptvordruck?
- Anlage "S" benötige ich nicht?
- Wieso benötige ich Anlage "Vorsorgeaufwand"? Diese hat doch nichts mit dem Gewerbe, sondern allgemein mit meinen Verdiensten zu tun, oder?
- Können Sie mir etwas dazu sagen, ob meine Überlegungen, was ich ausfüllen muss und wo der Betrag von 570€ einzutragen ist, richtig ist?

Vielen Dank!

Hallo,
ja: Der Mantelbogen ist der Hauptvordruck.
ja: Anlage "S" benötigst Du nicht, wenn Anlage G ausgefüllt wurde (entweder G oder S).

Wieso benötige ich Anlage "Vorsorgeaufwand"? Diese hat doch nichts mit dem Gewerbe, sondern allgemein mit meinen Verdiensten zu tun, oder?
Sie ist Bestandteil einer Einkommensteuererklärung:
Hauptvordruck
Anlage G oder S
Anlage Vorsorgeaufwand
u.v.m.

Der Betrag von 570,00 gehört in eine formlose Gewinnermittlung oder in Anlage EÜR. Danach fließt dieser Betrag in die Anlage G (oder S) der Einkommensteuererklärung.

Die Umsatzsteuererklärung nicht vergessen!

Ich empfehle ein Existenzgründerseminar. Einen Zusammenhang der Fragen zur elektronischen Steuererklärung kann ich nicht erkennen.