PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : falsche Steuerklasse? in der Abrechnung oder doch nicht. ..



goldstern
13.09.2014, 09:34
Hallo,
Bin neu hier und wenn ich Fehler mache Bitte ich jetzt schon mal um Entschuldigung.

Mein Anliegen :

Ich und mein Mann hatten vor uns zu trennen letztes Jahr. Ich voreilig oder schon aus organisatorischen Gründen, bin zum Finanzamt, habe meine Steuerklasse ab dem 01.01.2014 von 5 auf 1 ändern lassen ( dauerhaft getrennt Tisch und Bett ) nannte der Beamte es. Das sich aber noch keine Auswirkungen haben wird, da wir zusammen wohnen und ich kein eigenes Einkommen erziele. Das seine Steuerklasse sich auch nicht ändern kann und wird da seine Zustimmung und Unterschrift fehlt.
Nun haben wir uns seit paar Monaten wieder versöhnt, ich habe noch nicht meine Steuerklasse ändern lassen wieder auf 5, da es ja nichts bringt in meinem Fall ohne eigenes Einkommen und in Mutterschutz.

Gerade haben wir gemerkt, das seit Januar er bis Dezember steuerklasse 3 mit 2 Kindern abgerechnet wurde und seit Januar mit der Klasse 1 und 1 Kind geführt wird.
Liegt es meiner Änderungen? Trotz das der Beamte, das ausgeschlossen hat...

Was nun? Er hat im April die stelle gewechselt, können wir wegen den 4 Monaten noch eine Forderung stellen?

Seit Juli rechnet der neue Arbeitgeber auch falsch. ..:/

Kontierung
13.09.2014, 10:31
Guten Tag,
im Zeitalter von ELStAm müssen Sie bzw. Ihr Mann beim zuständigen Finanzamt und eventuell auch bei der Meldebehörde vorstellig werden und das schnellstmöglich.
Die unter Umständen zu viel einbehaltene Lohnsteuer wird im Rahmen der Einkommensteuererklärung berücksichtigt...

goldstern
13.09.2014, 11:07
Das auf jeden Fall am Montag als erstes Danke für die Antwort, leider haben wir es heute gemerkt und ich bin etwas auf dem Schlauch mit im Wochenende und wüsste gerne schon woran das liegt und wie das passieren kann das der abgestuft wird? Trotz das der Beamte beim Finanzamt ausgeschlossen hat das sich da so was ändert? !
VG

L. E. Fant
13.09.2014, 14:16
Wenn Du 1 hast dann kann Dein Mann nicht 3 haben. Hat aber mit Elster eher nichts zu tun.