PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : steuerfreie AG-Zuschüsse



Taxman99
29.09.2014, 21:56
Ich bin Arbeitnehmer und gesetzlich versichert. In der Steuerkarte wurde unter 24b ein Betrag vom AG eingetragen. Elster sendet mir folgenden Fehlerhinweis:"Es wurden steuerfreie Arbeitgeberzuschüsse zur privaten Krankenversicherung lt.Nr.24b der Lohnsteuerbescheinigung angegeben, ohne dass entsprechende Beiträge zur Basiskrankenversicherung erklärt wurden (steuerpflichtige Person/Ehemann/Lebenspartner (in) A). Vordruck:VOR, Zeile:38

Was kann ich machen, ich verstehe diesen Fehlerhinweis nicht.

Danke für Hilfen


Hallo Basteltyp und neysee,

besten Dank für die Hilfe. Über fehlende Beiträge zur Pflegeversicherung wurde nicht gemeckert. Da ich bereits im vorigen Jahr zusätzlich privat versichert war und in der LSt-Karte nichts stand werde ich den AG kontaktieren. Nochmals vielen Dank für die Hilfe

Taxman99

Basteltyp
29.09.2014, 22:27
Hallo,

haben Sie denn zusätzlich eine private Krankenversicherung und bekommen steuerfreie Zuschüsse?
(Das sollte man eigentlich selbst wissen)
Das würde bedingen, dass entsprechende eigene Beiträge zur Basiskrankenversicherung erklärt werden müssen;
eben in Vordruck VOR, Zeile: 38. (VOR = Anlage Vorsorgeaufwand)

Eigentlich müsste auch über fehlende Beiträge zur Pflegeversicherung gemeckert werden.

Ist die Lohnsteuerbescheinigung korrekt? Am besten beim Arbeitgeber klären.

neysee
29.09.2014, 22:32
Die Fehlermeldung sagt, dass es wenig plausibel ist, dass man steuerfrei Zuschüsse zu einer privaten Krankenversicherung vom AG erhalten hat, aber keine Beiträge zur PKV erklärt. Gemeint sind die Beiträge zur Basis-PKV auf Seite 2 der Anlage Vorsorgeaufwand, wobei i.A. PKV-Beiträge auch einen Wahlanteil enthalten, was sich aus der von der PKV erhaltenen Bescheinigung für Steuerzwecke ergibt.

PS: Nur zur Sicherheit, Betrag in 24b heißt, ein Betrag größer 0? Sonst gilt bekanntlich: Weg damit.

Taxman99
30.09.2014, 16:11
Vielen Dank für die Hilfe an Basteltyp und neysee. Bei meiner Steuerkarte lag ein Fehler vor. Eure Antworten haben mir sehr geholfen.

MfG Taxman99