PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuer-ID nachträglich angeben oder neu Registrieren?



simple
01.11.2014, 15:13
Für meinen ersten Minijob möchte mein Arbeitergeber eine Lohnsteuerkarte. Die wurde ja von Elstam abgelößt.
Ich habe mich für mein Gewerbe bereits bei dem Elsterportal registriert komplett mit signatur und brief und allem.
Habe meine letzte Steuererklärung auch erfolgreich mit elster elektronisch abgegeben.

Der Dienst "Auskunft zur elektronischen Lohnsteuerkarte" ist auf der elsteronline website für mich nicht verfügbar.
Wahrscheinlich weil ich mich damals nicht mit Steuer-ID angemeldet habe.
Kann ich das beheben oder muss ich mich nochmal komplett neu registrieren?

L. E. Fant
01.11.2014, 16:23
Wie Du Dein bisheriges Zertifikat erstellt hast kannst Du ja sehen wenn Du Dich einloggst. Solltest Du das mit der Steuernummer beantragt haben und Wert auf die vorausgefüllte Steuererklärung legen dann müsstest Du Dich neu registrieren.

Ansonsten hab ich die Verknüpfung mit dem Arbeitgeber nicht verstanden. Deine Identifikationsnummer kannst Du ihm ja auch ohne Zertifikat verraten.

Elster-Tester
02.11.2014, 14:24
Also erstmal:
Warum braucht der Arbeitgeber bei einem Minijob eine Lohnsteuerkarte bzw. jetzt die Steueridentifikationsnummer?

Minijob würde ja bedeuten, dass der Arbeitgeber die pauschale Steuer zahlt und nicht nach Steuerklasse abrechnet!

Falls der Arbeitgeber nun doch nach Steuerklasse und nicht nach Minijob abrechnen will, dann musst du ihm nur Steueridentifikationsnummer und Geburtsdatum mitteilen. Mehr brauchst du als Arbeitnehmer nicht machen.

Kontierung
02.11.2014, 15:09
Hallo Elster-Tester,
in einem Minijobverhältnis kann es diverse Konstellationen, eben auch die Abrechnung nach ELStAm-Merkmalen geben, hier sei aber Vorsicht geboten, denn bei dieser Methode kann es am Jahresende eine "böse" Überraschung für den Steuerpflichtigen geben..

hofmannt
29.12.2014, 15:58
Die eigentliche Frage wurde leider etwas durch die Minijob-Diskussion überlagert, nur die erste Antwort geht auf die Überschrift ein, daher bitte zur Bestätigung noch einmal:

Ich bin seit Jahren im ElsterOnline-Portal registriert und habe ebenfalls vor einigen Jahren ein Zertifikat mit Steuernummer beantragt, zwischenzeitlich schon verlängert. Mit diesem Zertifikat kann ich meine Steuererklärung elektronisch "unterschreiben". Aber ich kann meine ELStAM nicht einsehen und verstehe, dass das nur mit Zertifikaten geht, die mit Identifikationsnummer beantragt wurden. Kann ich mein bestehendes Zertifikat jetzt mit Identifikationsnummer "aufrüsten" oder muss ich mich neu registrieren? - Danke

Picard777
29.12.2014, 16:10
Neu registrieren. War hier in der Vergangenheit eine Standardfrage, dürftest Du also auch mit Suchfunktion finden.