PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fernstudium - absetzbar?



Fralle23
09.12.2014, 09:18
Guten Tag,

ich zahle pro Monat 330 Euro für mein Studium der Wirtschaftspsychologie und gehe nebenbei voll arbeiten.
Inwieweit ist der Betrag steuerlich absetzbar?

Lohnt es sich?

Ich habe bislang nur eine Steuererklärung gemacht und die hat sich nicht wirklich gelohnt.

Lieben Gruß

neysee
09.12.2014, 09:42
Absetzen schon, aber es hängt von den Umständen des Einzelfalls ab, ob als Ausbildungskosten (also Sonderausgaben) oder Werbungskosten. Ersteres ist nach oben begrenzt, bei letzterem gibt es die WK-Pauschale, die erstmal quasi aufgezehrt werden muss und sich die WK daher nur durch den Teil auswirken, der die Pauschale überschreitet.

Ob sich das lohnt kann dir pauschal keiner sagen. WK wie Sonderausgaben mindern das zu versteuernde Einkommen. Welchen Effekt das auf die festgesetzte Steuer hat, hängt vom Einzelfall ab.

Kloebi
09.12.2014, 10:09
Bei 12x330=3.960-1.000 AN Pauschbetrag verblieben knapp 3.000 Euro Aufwendungen. Wenn voll gearbeitet wurde, könnte das bei einem Grenzsteuersatz von einem Drittel schon 1.000 Euro Steuer ausmachen. Ob sich das dann lohnt, ist individuell unterschiedlich.

Fralle23
09.12.2014, 10:29
Das klingt ja auf jeden Fall nicht schlecht.

Also ich hab nen Jahreseinkommen von ca. 28-30k, ich denke dann wird das wohl hinkommen.

Ich danke euch! Dann versuch ich mal mein Glück!