PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PV Anlage Einspeisevergütung Rest aus Vorjahr



pat2000
22.02.2015, 19:19
Gut Tag,

ich habe folgende Frage / Problem:

Für die Gewinnberechnung benötigt man ja die Jahresabrechnung des Energieversorgers zum Beispiel für das Jahr 2014.

Nun wurde aber der Zähler schon am 21.11.2013 abgelesen, somit bezieht sich meine Abrechnung vom 22.11.2013 bis zum 31.12 2014.

Muss / Kann ich die Tage für das Jahr 2013 nun rausrechnen?

Wenn ja wie?

Für die Umsatzsteuer und die Einkommensteuer auf den Gewinn der Anlage ist das ja nicht ganz unerheblich, ob diese Tage mitberechnet werden oder nicht.

Vielen Dank

Viele Grüße
Patrick

L. E. Fant
22.02.2015, 20:07
Bei der Einkommensteuer ist allein der Zeitpunkt der Zahlung entscheidend, nicht der Zeitpunkt der Lieferung des Stroms.

pat2000
23.02.2015, 08:15
Das bedeutet also, dass ich den gesamten Betrag der Jahresabrechnung nehme, egal welchen Zeitraum dieser umfasst?

Gruß
Patrick

Elster-Tester
23.02.2015, 12:29
Die Frage wurde doch schon beantwortet.

Bei der Einkommensteuer gilt das Zu-und Abflussprinzip nach Par. 11 EStG.
Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Zahlung.