PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Email Adresse aus abgelaufenem Account wieder freigeben



Lowrider
06.01.2017, 15:48
Hallo Elster Experten,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:

Ich habe zwei Elster Zugänge.
(1) veraltet (mit Steuernummer angelegt), Zertifikat abgelaufen.
Taugt nicht mehr zur Anmeldung/Nutzung etc.
Angelegt mit Email Adresse 1 (Meine primäre Email Adresse)

(2) aktuell (mit ID angelegt), von mir in Nutzung
Angelegt mit Email Adresse 2 (sekundär)

Ziel:
Ich möchte die hinterlegte Email Adresse des aktuellen Zugangs (2) ändern.
Von Email Adresse 2 auf 1.

Problem:
Das verwehrt Elster mir, wenn ich mit Account 2 angemeldet bin.
Es kommt die Fehlermeldung, dass meine erste Emailadresse bereits für eine Registrierung verwendet worden wäre.
Stimmt ja auch.

Nur: Ich kann sie nicht zur Nutzung mit Account 2 freigeben, da ich den Account 1 nicht aktiv "löschen" kann.
Ich würde mir erhoffen, dass mit einer Löschung auch die Email Adresse wieder "frei" würde.

Übersehe ich etwas?
Kann ich dem irgendwie Abhilfe schaffen?

Vielen Dank vorab für Vorschläge.
MfG
Lowrider

Charlie24
06.01.2017, 15:58
Zum Löschen wird doch das Zertifikat nicht benötigt.

Man gibt den Kurznamen des Kontos und die E-Mailadresse ein und im nächsten Schritt dann die Antwort auf die persönliche Sicherheitsabfrage.

Den Kurznamen kann man sich auch zusenden lassen, falls man ihn vergessen hat. Nach der Kontolöschung sollte die E-Mailadresse wieder verfügbar sein.

https://www.elsteronline.de/eportal/all/dienst/ElsterOnlinePrepareKontoSperren.tax

Lowrider
06.01.2017, 16:26
Ja Wahnsinn, hat auf Anhieb funktioniert!
Hatte ich wirklich übersehen.

Vielen Dank, Charlie24!