PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kirchensteuer



Stefan23
20.02.2017, 18:44
Hallo zusammen,

ich hänge mal wieder an der Einkommenssteuererklärung und obwohl ich diese schon x-mal gemacht habe, hänge ich dieses mal an der Kirchensteuer. Konkret am Hauptvordruck auf Seite 2, Zeile 42. Ich kann nicht mal mehr meine Eingaben aus dem Vorjahr nachvollziehen... :(

2016 erstattet bekomme ich ja noch hin, ich addiere die erstatteten Beträge von meiner Frau und mir aus dem Bescheid von letztem Jahr oder?

2016 gezahlt verwirrt mich. Was muss ich hier eintragen? Ich bin im Januar letzten Jahres aus der Kirche ausgetreten, meine Frau ist nach wie vor evangelisch. Im HVD habe ich das bei mir auf Monatsbasis entsprechend bereits angepasst. Was mich auch verwirrt, dass auf unseren beiden Lohnsteuerbescheinigungen dieses Jahr erstmalig auch Zeile 7 ausgefüllt ist (wir haben 2015 geheiratet). Muss ich nun die beiden Werte aus Zeile 6 der Lohnsteuerbescheinigung hier eintragen und / oder die beiden Beträge aus Zeile 7 addieren/subtrahieren?

Bin für eine einfache Rückmeldung sehr dankbar!

Grüße Stefan

Charlie24
20.02.2017, 18:55
Muss ich nun die beiden Werte aus Zeile 6 der Lohnsteuerbescheinigung hier eintragen und / oder die beiden Beträge aus Zeile 7 addieren/subtrahieren?

Du musst bei einer Zusammenveranlagung das eintragen, was für euch zusammen im Jahr 2016 beim Kirchenlohnsteuerabzug einbehalten wurde, also die Summe der Beträge aus den Nummern 6 und 7 der Lohnsteuerbescheinigungen.

Stefan23
21.02.2017, 06:42
Vielen Dank für die schnelle und vor allem hilfreiche Antwort! :)