PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Finanzamt hat falsche Steuerklasse an den Arbeitgeber gemeldet



Wipong
25.02.2017, 15:04
Ich bin in Lohnsteuerklasse 3, habe im Nov. 15 eine entsprechende Bescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber bekommen. 1916 habe ich keine Bescheinigung bekommen, aber mein Arbeitgeber informiert mich nun, dass das Finanzamt ab 01/17 für mich Klasse 6 gemeldet habe. Es sind aber keinerlei Veränderungen in meinen Merkmalen eingetreten. Vor 2 Wochen beim FA nachgefragt, bisher keine Antwort erhalten. Wo kann ich einsehen, was dem Arbeitgeber gemeldet wird?

L. E. Fant
25.02.2017, 15:11
1916 habe ich keine Bescheinigung bekommen

Die ist wahrscheinlich mit der Feldpost verloren gegangen ;)


Wo kann ich einsehen, was dem Arbeitgeber gemeldet wird?

In ElsterOnline, nach Registrierung.

https://www.elster.de/arbeitn_elstam.php

Wipong
25.02.2017, 15:51
Falls die Schuld bei der "Feldpost" läge, hätte ja wohl nicht das FA die falsche Steuerklasse an den Arbeitgeber gemeldet. Die Bescheinigung hatte ich doch erhalten, um sie beim Arbeitgeber vorzulegen. Warum sollte also das FA zusätzlich melden?

Ja, ich kann ich kann bei Elster Online reinschauen, das weiß ich auch. Aber was sehe ich da? Eine Steuerklasse, die 2015 gültig war und die Mitteilung, dass der Arbeitgeber im Oktober 2015 letztmalig einen Beleg abgefordert hätte. Sehr hilfreich!

Charlie24
25.02.2017, 16:01
Der Kommentar mit der Feldpost kommt nicht von ungefähr:


1916 habe ich keine Bescheinigung bekommen

Solange sich an den Besteuerungsmerkmalen nichts ändert, bekommt man m. W. auch keine neue Mitteilung.

stiller
25.02.2017, 16:29
Ich bin in Lohnsteuerklasse 3, habe im Nov. 15 eine entsprechende Bescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber bekommen. 1916 habe ich keine Bescheinigung bekommen, aber mein Arbeitgeber informiert mich nun, dass das Finanzamt ab 01/17 für mich Klasse 6 gemeldet habe. Es sind aber keinerlei Veränderungen in meinen Merkmalen eingetreten. Vor 2 Wochen beim FA nachgefragt, bisher keine Antwort erhalten. Wo kann ich einsehen, was dem Arbeitgeber gemeldet wird?

Arbeitgeber gewechselt?
Arbeitgeber hat neue Steuernummer?

Fragen über Fragen...
naja, die Feldpost wurde noch nie elektronisch übertragen, fragt mal Ross und Reiter.. ;)

Beamtenschweiß
27.02.2017, 07:51
Auch in Zeiten von Facebook, Twitter und WhatsApp gibt es eine ganz einfache Lösung:

Ruf beim FA an und Frage was dort gespeichert ist und lass dir den Grund der Änderung nennen falls dort Steuerklasse 6 gespeichert ist.

Gründe für StKl. 6 sind z.B:
- ein Nebenjob der falsch bzw. unzulässiger weise in ELSTAM angemeldet wurde
- Wohnsitzwechsel bei dem die Ummeldung nicht erfolgt ist bzw. beim BZSt nicht richtig verarbeitet wurde

Ansonsten kommt es auch manchmal zu abweichenden Ergebnissen trotz richtiger Übermittlung durch Software- oder Bedienungsfehler beim AG.

holzgoe
27.02.2017, 13:21
Ich bin in Lohnsteuerklasse 3, habe im Nov. 15 eine entsprechende Bescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber bekommen. 1916 habe ich keine Bescheinigung bekommen, aber mein Arbeitgeber informiert mich nun, dass das Finanzamt ab 01/17 für mich Klasse 6 gemeldet habe. Es sind aber keinerlei Veränderungen in meinen Merkmalen eingetreten. Vor 2 Wochen beim FA nachgefragt, bisher keine Antwort erhalten. Wo kann ich einsehen, was dem Arbeitgeber gemeldet wird?

Hallo Wipong,

das Finanzamt hat mit Sicherheit keine falsche Steuerklasse an deinen Arbeitgeber gemeldet, das ändert nur Steuerklassen auf Antrag z. Bsp. von IV/IV auf III/V oder von I auf II.
Da hat mit Sicherheit ein anderer Arbeitgeber etwas falsch gemacht oder wie vermutet bei Wohnsitzwechsel ohne Ummeldung.

Tschüß