PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Belege online einreichen



techie27
02.04.2017, 13:07
Hallo EF,

wieso gibt's nicht schon die Möglichkeit Belege (farbig) einzuscannen und gemeinsam mit der Steuererklärung ans FA zu senden?
Ich finde das ist in heutiger Zeit längst überfällig.

Gibt's da technische oder rechtliche Probleme?

Kann jemand sagen wann diese Möglichkeit angeboten wird?

Vielen Dank.

Grüße
Michael

stiller
02.04.2017, 13:17
Hallo EF,

wieso gibt's nicht schon die Möglichkeit Belege (farbig) einzuscannen und gemeinsam mit der Steuererklärung ans FA zu senden?
Ich finde das ist in heutiger Zeit längst überfällig.

Gibt's da technische oder rechtliche Probleme?

Kann jemand sagen wann diese Möglichkeit angeboten wird?

Vielen Dank.

Grüße
Michael

Hallo,
siehe Mail-Adresse Deines FA und
https://www.elster.de/arbeitn_home.php
(Belegvorlage auf Anforderung)

Charlie24
02.04.2017, 13:50
Kann jemand sagen wann diese Möglichkeit angeboten wird?

Es läuft derzeit darauf hinaus, die heute partiell noch bestehende Pflicht zur Belegvorlage durch eine Belegvorhaltepflicht zu ersetzen.

Will heißen, der Steuerpflichtige reicht nur noch dann Belege ein, wenn er vom Finanzamt ausdrücklich dazu aufgefordert wird oder wenn er von sich aus damit rechnet,
dazu aufgefordert zu werden, wie zum Beispiel bei größeren außergewöhnlichen Belastungen oder umfangreichen Handwerkerleistungen!

Ob sich dabei die Übermittlung von Belegkopien als E-Mailanhang durchsetzen wird oder es bei der Vorlage von Originalbelegen bleibt, wird man abwarten müssen.

https://www.steuern.de/steuergesetz-was-aendert-sich-ab-2018.html