PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kontokurzname unbekannt



DAGUR
19.04.2017, 10:55
Wer kann helfen?
Vor einiger Zeit habe ich meine "pfx" Daten verloren.
Nun wollte ich meine Elsterkonto löschen, um ein neues zu eröffnen; so das ich neue "pfx" Daten erlange.
Das Programm fragt jetzt aber nach dem Kurznamen des Kontos. Auch die Anfrage über das E-Mailkonto sagt das es keinen gibt (Namen).
Gibt es eine weitere Möglichkeit das Konto zu löschen? Wen ja welche.

Vielen Dank

DAGUR

stiller
19.04.2017, 11:34
Registriere Dich bitte einmal neu. Vielleicht ist das alte Konto bereits gelöscht.

holzgoe
22.04.2017, 14:53
Wer kann helfen?
..........
Gibt es eine weitere Möglichkeit das Konto zu löschen? Wen ja welche.



Hallo Dagur,

mit der Sicherheitsfrage und der gewählten Antwort darauf !

Tschüß

Charlie24
22.04.2017, 14:59
Wenn es keinen Kontokurznamen gibt, hilft ihm die Sicherheitsabfrage auch nichts!


Auch die Anfrage über das E-Mailkonto sagt das es keinen gibt (Namen).

holzgoe
22.04.2017, 15:13
Hallo,

da gibt es noch die berühmten Pferde vor der Apotheke......

Tschüß

stiller
22.04.2017, 15:30
@Leute,
seit 19.04. kam keine Reaktion mehr.
Lasst gut sein, der TE findet vielleicht wieder den Weg hierher.

DAGUR
24.04.2017, 14:26
Danke für die Antworten, aber nicht das richtige dabei.
Ohne Kontokurzname keine Sicherheitsfrage!
Muss also den Gang zur FA-Zweigstelle gehen und versuchen von dort das Konto löschen zu lassen.
Melde mich dann hier wieder, um meinen Erfolg oder Misserfolg zu verkünden.

Grüße

DAGUR

Basteltyp
24.04.2017, 15:00
Auch die Anfrage über das E-Mailkonto sagt das es keinen gibt (Namen).

Hallo,
ist Ihr heutiges E-Mail Konto evtl. ein anderes als damals bei der Registrierung?

Bei ElsterOnline heißt es:
Falls Sie den Kurznamen Ihres Benutzerkontos nicht mehr wissen, können Sie sich Informationen über alle
unter einer E-Mail-Adresse registrierten Benutzerkonten zusenden lassen.

DAGUR
24.04.2017, 15:33
Danke
das war die richtige Lösung.
Ich hatte mich damals mit einen anderen E-Mail angemeldet.
Danach alles mit einer neuen E-Mail bearbeitet und die alte seitdem nicht mehr benutzt.
Nochmals vielen Dank.
Nun kann ich mich neu anmelden um die pfx Zertifikatsdatei zu erhalten.
Dieses mal aber mit einer doppelten Sicherungsdatei auf verschiedenen Speichermedien.

Ein dankbarer

DAGUR

Charlie24
24.04.2017, 15:41
Man kann die für das ElsterOnline-Portal gültige E-Mailadresse im privaten Bereich unter Konto verwalten problemlos jederzeit ändern.

Basteltyp
24.04.2017, 15:55
Man kann die für das ElsterOnline-Portal gültige E-Mailadresse im privaten Bereich unter Konto verwalten problemlos jederzeit ändern.

im vorliegenden Fall hilft das nichts mehr. ;)


Vor einiger Zeit habe ich meine "pfx" Daten verloren

Charlie24
24.04.2017, 16:25
Das hatte ich schon gelesen.

Aber für den Fall, dass er in Zukunft wieder einmal seine E-Mailadresse ändert, erschien mir der Hinweis durchaus sinnvoll.