PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Registrierung Kontakt wegen Fehler



Zawisza
08.06.2017, 08:29
An wen kann ich schreiben, wenn ich ein Fehler bei der Registrierung bekomme?

Ich habe ein Fehlernummer: 080090232 mit dem Sessionticket: 2000188467083500517 bekommen und alle Angaben sind korrekt!

holzgoe
08.06.2017, 08:37
Hallo Zawisza,

wie möchtest du dich denn registrieren ? Persönliches Zertifikat oder Organisationszertifikat ?

Welche Fehlermeldung bekommst du denn genau?
Dann kann dir vielleicht hier im Anwenderforum geholfen werden.
Ansonsten hast du auch diese Möglichkeit ->
ELSTER-Callcenter
E-Mail: hotline@elster.de
Telefon: 0800 52 35 055
Für Anrufer aus dem Ausland: + 49 180 5 23 50 55

Tschüß

- - - Aktualisiert - - -


An wen kann ich schreiben, wenn ich ein Fehler bei der Registrierung bekomme?

Ich habe ein Fehlernummer: 080090232 mit dem Sessionticket: 2000188467083500517 bekommen und alle Angaben sind korrekt!

Hallo Zawisza,

welchen Schritt der Registrierung machst du ?
Gibt es eventuell noch einen englischen Fehlertext ?

Tschüß

Zawisza
08.06.2017, 09:00
Schritt der Registrierung: Bestätigung

An der Sprache liegt es nicht!

https://elias.elster.de/nmIQServer/index.html#!q=Fehlernummer%3A%20080090232
"Wenn Sie den Fehler 080090232 erhalten, haben Sie die Identifikationsnummer und/oder Ihr Geburtsdatum falsch eingegeben. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben und wiederholen Sie die Eingabe. "

Diese Sachen sind korrekt eingetragen.

holzgoe
08.06.2017, 09:08
Hallo Zawisza,

die Fehlernummer bedeutet ->Wenn Sie den Fehler 080090232 erhalten, haben Sie die Identifikationsnummer und/oder Ihr Geburtsdatum falsch eingegeben. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben und wiederholen Sie die Eingabe.

Dieser Fehler kommt bei der Bestätigungsmail bzw. bei dem Versuch den Link in der ersten Mail zu bestätigen ?
Hast du eine gültige Identifikationsnummer XX XXX XXX XXX ? Das klappt nur, wenn du deinen Wohnsitz aktuell in Deutschland hast, bei einem Wegzug zum Beispiel wird die Id.-Nr. stillgelegt.

Tschüß

Zawisza
08.06.2017, 09:11
Hast du eine gültige Identifikationsnummer XX XXX XXX XXX ?


Ich nehme es stark an, wie kann ich diese auf die Gültigkeit prüfen?

holzgoe
08.06.2017, 09:15
Hallo Zawisza,

wenn du momentan aktuell mit Wohnsitz in Deutschland gemeldet bist, dann sollte die dir mitgeteilte Id.-Nr. gültig sein.
Du könntest auch bei deinem zuständigen Finanzamt nachfragen, wegen der Gültigkeit deiner Id.-Nr.

Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass diese Id. wahrscheinlich nicht geprüft werden kann, denn dein Geburtsdatum wirst du ja korrekt eingegeben haben.

Tschüß

Zawisza
08.06.2017, 09:16
Hallo Zawisza,

wenn du momentan aktuell mit Wohnsitz in Deutschland gemeldet bist, dann sollte die dir mitgeteilte Id.-Nr. gültig sein.
Du könntest auch bei deinem zuständigen Finanzamt nachfragen, wegen der Gültigkeit deiner Id.-Nr.

Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass diese Id. wahrscheinlich nicht geprüft werden kann, denn dein Geburtsdatum wirst du ja korrekt eingegeben haben.

Tschüß

Sie steht zumindest auf der Steuererklärung! Und was nun?

brauer
08.06.2017, 09:46
Die eingegebene IdNr. und das Geburtsdatum werden mit den Meldedaten des Bundes abgeglichen. Wenn die eingegebenen Daten von den Meldedaten abweichen kommt es zu der genannten Fehlermeldung.
Dieser Abgleich ist nötig um Ihre Identität festzustellen und anschließend an die in den Meldedaten gespeicherte Adresse den Brief mit Aktivierungscode zu versenden.

Wenn Sie sich sicher sind, dass die eingegebenen Daten korrekt sind dann setzen Sie sich am besten mit Ihrem Finanzamt oder der Meldebehörde in Verbindung und gleichen die Daten ab.

holzgoe
08.06.2017, 09:57
Hallo Zawisza,

wo bist du gerade mit Wohnsitz gemeldet in Deutschland ?

Wenn du nicht in Dtschl. gemeldet bist, liegt es an der Id.-Nr. die ist dann stillgelegt und du kannst dich nicht registrieren -> siehe letzten Beitrag von brauer.

Tschüß

DC1961-1
08.06.2017, 09:59
Und: Die SteuerID ist NICHT Ihre Steuernummer!

Zawisza
08.06.2017, 10:21
Und: Die SteuerID ist NICHT Ihre Steuernummer!

ist mir bekannt!

holzgoe
08.06.2017, 10:33
Hallo Zawisza,

und warum antwortest du nicht auf die Frage wo du gemeldet bist ?
Wenn du nicht in Dtschl. wohnst -> klappts nicht mit der Registrierung.

Tschüß

Zawisza
08.06.2017, 15:20
Hallo Zawisza,

und warum antwortest du nicht auf die Frage wo du gemeldet bist ?
Wenn du nicht in Dtschl. wohnst -> klappts nicht mit der Registrierung.

Tschüß

Weil ich vielleicht krank war; weil jemand mir nur ausgewählte Briefe zukommen ließ; weil ich erfahren habe, dass das Finanzamt sich über 75 Jahre Zeit genommen hat, um die erhobenen Steuern nicht zurückzuzahlen etc.

holzgoe
08.06.2017, 15:26
Hallo Zawisza,

es ging nicht darum in deine Privatsphäre einzudringen, aber das würde dein Problem bei der Registrierung klären, warum offensichtlich die Registrierung mit Id.-Nr. fehlschlägt.
Wenn du Steuererklärungen einreichen willst, geht das auch ohne Registrierung -> für Anfänger ist die Software Elsterformular zu empfehlen
findest du hier ->
https://www.elster.de/elfo_down.php
Du kannst aus dem Programm heraus übermitteln und musst dann allerdings die Erklärung ausdrucken wegen der Unterschrift und dem Finanzamt zukommen lassen.

Tschüß

Charlie24
08.06.2017, 15:59
Man darf bei Eingabe der persönlichen Identifikationsnummer keine Leerzeichen eingeben!
Alle 11 Ziffern einfach nacheinander eintippen.