PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schulausbildung meiner Frau



pulpo
28.06.2017, 15:24
Hallo zusammen,
ich benötige mal eure Hilfe. Meine Frau ist dipl. Pädagogin und hat schon mehrere Jahre in ihrem Beruf gearbeitet. Jetzt hat sie 2015/16 eine 1 jährige schulische Ausbildung zur Motopädin gemacht (Vollzeit). Meine Fragen hierzu:

1. Was kann ich abseits von Fahrtkosten und Materialien noch steuerlich geltend machen? (online Suche war für mich nicht eindeutig insbesondere da es nach einem abgeschlossenem Studium war)
2. Wenn ich bei unserer gemeinsamen Steuererklärung für 2015 vergessen habe etwas für die Ausbildung geltend zu machen kann ich das jetzt für 2016 noch nachholen?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Grüße
Pulpo

holzgoe
28.06.2017, 15:34
Hallo pulpo,

im Arbeitgeberforum bist du auf alle Fälle falsch -> hier geht es um Probleme die Arbeitgeber mit den Lohnsteuerbescheinigungen ihrer Beschäftigten haben.

Ich verschiebe dich mal in ein passenderes Unterforum.

Bleibt die Frage, ob man die Frage was kann ich steuerlich geltend machen hier beantworten kann.

Hier helfen Anwender anderen Anwendern bei Problemen rund um die elektronische Steuererklärung -> Steuerberatung kann und darf dieses Forum nicht leisten.

Tschüß

Charlie24
28.06.2017, 16:17
Wenn ich bei unserer gemeinsamen Steuererklärung für 2015 vergessen habe etwas für die Ausbildung geltend zu machen kann ich das jetzt für 2016 noch nachholen?

Diese Frage lässt sich auch ohne Verstoß gegen das Steuerberatungsgesetz beantworten. Wenn der Steuerbescheid für 2015 bereits unanfechtbar ist, normalerweise nein!

Mit den anderen Fragen bist du hier ohnehin falsch. Was bei Fortbildung alles zu den Werbungskosten rechnet, wird auf vielen Seiten im Internet beschrieben.

pulpo
03.07.2017, 12:48
Ok, danke euch. Da hab ich wohl etwas gepennt. Ich werde zum Finanzamt gehen, sollten mir dabei weiterhelfen können.

Grüße