PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erbschaftssteuer - keine elektronische Übermittlung



Kreuzhexe
16.07.2017, 11:04
Bei welchem Finanzamt muss ich die Erbschaftssteuererklärung einreichen?
Beim Finanzamt des Verstorbenen oder bei "meinem" Finanzamt? (verschiedene Bundesländer)

L. E. Fant
16.07.2017, 11:19
Wie hast Du das geschafft? Ich finde keine Möglichkeit, über ElsterOnline eine Erbschaftsteuererklärung zu machen.

Kreuzhexe
16.07.2017, 11:35
Das Formular gibt es online.
Also hab ich mal "angefangen" und frage mich, WO ich es abgeben muss oder kann.

Wenn ich aber mit meiner Frage hier störe, dann entschuldige ich mich und ziehe sie zurück.

Charlie24
16.07.2017, 12:32
Für die Erbschaftsteuer sind in den meisten Bundesländern zentrale Finanzämter bestimmt. Die örtliche Zuständigkeit richtet sich nach dem letzten Wohnsitz des Verstorbenen.

Die meisten PDF-Formulare für die Erbschaftsteuer lassen sich zwar am PC ausfüllen, es ist aber nicht möglich, sie elektronisch an das zuständige Finanzamt zu übermitteln.

Deshalb passt deine Frage auch nicht wirklich in das Unterforum für das ElsterOnline-Portal!

Kreuzhexe
16.07.2017, 15:14
Ok danke Charlie24,
deine Antworte hilft mir weiter, ich wusste nicht, das es spezielle Finanzstellen für einzelne Steuersparten gibt. Ich werde mich entsprechend anderweitig informieren und dieses Thema kann geschlossen werden.

Danke von Kreuzhexe

Charlie24
16.07.2017, 15:36
Das Thema wird wunschgemäß geschlossen!