PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Private Krankenversicherung neben der gesetzlichen



danielribery
16.07.2017, 23:30
Ich habe neben der gesetzlichen Krankenversicherung eine private Zusatzversicherung (welche zusammen einen "Arztbesuch auf Rechnung" erlauben).

Wo gebe ich die Beiträge für die private an?
Anlage V Position 28 oder (zusammen mit den Beiträgen zur gesetzlichen) in Anlage V Position 17?

Vielen dank.

FIGUL
17.07.2017, 06:40
Ich habe neben der gesetzlichen Krankenversicherung eine private Zusatzversicherung (welche zusammen einen "Arztbesuch auf Rechnung" erlauben).

Wo gebe ich die Beiträge für die private an?
Anlage V Position 28 oder (zusammen mit den Beiträgen zur gesetzlichen) in Anlage V Position 17?

Vielen dank.

Hallo,

bist du Arbeitgeber?
Dein gewähltes Unterforum - elektr......- lässt darauf schließen.
Wo ist der Bezug einer private Zusatzversicherung zur elektr. Lohnsteuerbescheinigung?

Gruß FIGUL

holzgoe
17.07.2017, 08:07
Ich habe neben der gesetzlichen Krankenversicherung eine private Zusatzversicherung (welche zusammen einen "Arztbesuch auf Rechnung" erlauben).

Wo gebe ich die Beiträge für die private an?
Anlage V Position 28 oder (zusammen mit den Beiträgen zur gesetzlichen) in Anlage V Position 17?

Vielen dank.

Hallo danielribery,

Anlage V ist es nicht, dort geht es um Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, aber die Anlage Vorsorgeaufwand passt in deinem Fall und die Zeile 28 ist ja der Bereich für private Versicherungen also dort ok.

Tschüß

P.S. dass du im Arbeitgeberforum falsch bist, weißt du ja schon -> ich verschieb dich mal in ein passenderes Unterforum.

danielribery
17.07.2017, 09:14
Hallo danielribery,

Anlage V ist es nicht, dort geht es um Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, aber die Anlage Vorsorgeaufwand passt in deinem Fall und die Zeile 28 ist ja der Bereich für private Versicherungen also dort ok.

Tschüß

P.S. dass du im Arbeitgeberforum falsch bist, weißt du ja schon -> ich verschieb dich mal in ein passenderes Unterforum.

Hallo holzgoe,

danke für die Antwort.
Ist es möglich, dass sich ein Betrag von über 1000 EUR in Anlage Vorsorgeaufwand, Zeile 28 nicht auf meine Steuerrückzahlung auswirkt, der selbe Betrag zu Position 17 addiert jedoch deutlich? (Ich habe beides ausprobiert.)

Danke.

holzgoe
17.07.2017, 09:35
Hallo danielribery,

das ist durchaus möglich -> aber du musst es ja dort eintragen, wo es hingehört, und eine reine private Zusatzversicherung wie du schreibst kommt eben dann in Zeile 28.

Tschüß

FIGUL
17.07.2017, 09:40
Hallo holzgoe,

danke für die Antwort.
Ist es möglich, dass sich ein Betrag von über 1000 EUR in Anlage Vorsorgeaufwand, Zeile 28 nicht auf meine Steuerrückzahlung auswirkt, der selbe Betrag zu Position 17 addiert jedoch deutlich? (Ich habe beides ausprobiert.)

Danke.


Hallo,

Das ist richtig.
Absetzbar ist nur die Basisversicherung.
Wenn du deine Zusatzversicherung in Zeile 17 mit angibst, nimmt dein Steuerprogramm natürlich an, dass es der Beitrag zur Basisversicherung ist.
Zusatzbeiträge zu Versicherungen (haftpflicht, Zusatz-KV u.s.w.) wirken sich nur aus, wenn Beiträge zur BasisKV/PV die Genze von 1900/3800 bei verh. noch nicht erreicht sind.

Gruß FIGUL

Kori
02.08.2017, 13:03
Hallo,

Ehemann Einzelunternehmer, freiwillig versichert bei der AOK (VZ 2016 09-12). Ehefrau im öffentlichen Dienst. Die Krankennkasse hat dem Ehemann keine Bescheinigung erteilt, da er ab 2017 in Raten bezahlt. Meine Frage ist, wann werden die Beiträge geltend gemacht, im VZ 2016 oder 2017? Ich würde die Beiträge bei Vorsorgeaufwand Seite 2 Zeile 31 unterbringen, wäre dies richtig?

Lieben Dank im Voraus

Koray Günaydin

Charlie24
02.08.2017, 13:09
Ich würde die Beiträge bei Vorsorgeaufwand Seite 2 Zeile 31 unterbringen, wäre dies richtig?

Die AOK ist doch keine ausländische Krankenversicherung! Schau mal bei Zeile 17 ff!

Es gilt das Abflussprinzip, maßgeblich ist grundsätzlich der Zeitpunkt der Zahlung.

Kori
02.08.2017, 14:22
Die AOK ist doch keine ausländische Krankenversicherung! Schau mal bei Zeile 17 ff!

Es gilt das Abflussprinzip, maßgeblich ist grundsätzlich der Zeitpunkt der Zahlung.

stimmt :) danke..

PeterHamburg
03.02.2018, 15:02
ich finde mich hier nicht zurecht, darum schreibe ich hier mein Problem:

Ich bekomme meine privaten Krankenversicherungsbeiträge (Beamter) nicht in Elster eingetragen. Ich habe soweit recherchiert, dass es bei der Anlage N, "Vorsorgeaufwendungen" (oder so ähnlich) in den Zeilen 30,31 eingetragen werden müssen. Wenn ich Elster durchklicke komme ich bis Zeile 29. Beim nächsten klick geht es dann bei Zeile 39 weiter. Was muss ich tun?

Charlie24
03.02.2018, 15:17
Die Beiträge zu deiner PKV trägst du direkt in die Anlage Vorsorgeaufwand und zwar in die Zeilen 24, 25, ggf. auch 28 ein. Eventuell musst du die Anlage Vorsorgeaufwand erst der Erklärung hinzufügen.

Bei Beihilfeanspruch ist in Zeile 11 Ja anzukreuzen! Als Beamter musst du auch noch in Zeile 53 Ja ankreuzen.

Ich vermute, du bist im Moment in der Lohnsteuerbescheinigung bzw. der Anlage N..

PeterHamburg
04.02.2018, 13:46
hallo,
danke für die Antwort. Ja ich war in der Anlage N. Ich habe jetzt versucht eine Anlage Vorsorgeaufwand in Elster zu finden. Weder in der Anlage N, noch im Hauptvordruck wurde ich fündig. Ich habe versucht überall in Elster zu suchen. Nach ca. 10 Minuten habe ich erfolglos aufgegeben.
Wo kann ich die Anlage finden und hinzufügen?

FIGUL
04.02.2018, 13:50
hallo,
danke für die Antwort. Ja ich war in der Anlage N. Ich habe jetzt versucht eine Anlage Vorsorgeaufwand in Elster zu finden. Weder in der Anlage N, noch im Hauptvordruck wurde ich fündig. Ich habe versucht überall in Elster zu suchen. Nach ca. 10 Minuten habe ich erfolglos aufgegeben.
Wo kann ich die Anlage finden und hinzufügen?

Hallo,

an deiner Stelle würde ich mal mitteilen, womit du die Erklärung erstellst,
dann kann man deine Frage nach dem Formularstandort leichter beantworten.

Gruß FIGUL

PeterHamburg
04.02.2018, 14:00
Ich habe mich über mein Acer Notebook bei Elster.de eingelockt. Mehr wüsste ich jetzt nicht auf deine Frage zu sagen. Gibt es etwa verschiedene Möglichkeiten?
Gruss und danke

FIGUL
04.02.2018, 14:04
Ich habe mich über mein Acer Notebook bei Elster.de eingelockt. Mehr wüsste ich jetzt nicht auf deine Frage zu sagen. Gibt es etwa verschiedene Möglichkeiten?
Gruss und danke

Hallo,

meine Frage war: Womit du deine Erklärung erstellst. Mit welcher Software? onlinemit Mein Elster?
oder ElsterFormular? WISO? AKad? ALDI? TCHIBO? LIDL? STEUERFUCHS? was weiß ich

Gruß FIGUL

Charlie24
04.02.2018, 14:04
Wo kann ich die Anlage finden und hinzufügen?

Bei Mein ELSTER kannst du im Navigationsbereich links über den blauen Button Anlagen hinzufügen / entfernen die Anlage Vorsorgeaufwand auf der Seite Anlagenauswahl zu deiner Steuererklärung anhaken und so hinzufügen.

Eventuell musst du den Navigationsbereich über den blauen Doppelpfeil links zuerst ausklappen bzw. vollständig anzeigen.

PeterHamburg
04.02.2018, 20:38
mit der Beschreibung konnte ich die Anlage finden. Damit hat es geklappt.
Vielen Dank dafür.