Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Falsche Steuerklasse in der Gehaltsabrechnung trotz richtiger Elstam-Daten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Basteltyp
    antwortet
    AW: Falsche Steuerklasse in der Gehaltsabrechnung trotz richtiger Elstam-Daten

    Hallo,

    ~~~Ich hatte auch mal so ein Problem, daher frage ich.

    Hatte? Wie lautet dann die Lösung?
    Wenn das Problem aber so noch existiert,
    haben Sie die Ratschläge von #2 und #3 schon versucht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Elstern-sind-vögel
    antwortet
    AW: Falsche Steuerklasse in der Gehaltsabrechnung trotz richtiger Elstam-Daten

    Hat sich das mittlerweile geklärt?! Ich hatte auch mal so ein Problem, daher frage ich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Elster-Tester
    antwortet
    AW: Falsche Steuerklasse in der Gehaltsabrechnung trotz richtiger Elstam-Daten

    Papierbescheinigungen gibt's nicht mehr und wenn die Steuerklasse 3 gespeichert ist, dann kann die 3 nicht mit einer anderen 3 "überschrieben" werden.

    Das Problem muss also bei der Abrechnungsstelle liegen. Vielleicht in deren Software. Oder deren Bediener?
    Vielleicht können deren EDV-Experten helfen?
    Zuletzt geändert von Elster-Tester; 14.01.2016, 12:08.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DC1961-1
    antwortet
    AW: Falsche Steuerklasse in der Gehaltsabrechnung trotz richtiger Elstam-Daten

    Hallo tax sheriff,

    das ist ja doll, was Ihr da draußen schon so alles könnt!
    Wenn ich das richtig verstehe, liegen in der ELStAM-Datenbank die unverändert richtigen Daten vor, welche nur von der Besoldungsstelle falsch abgerufen werden.
    Ein neuerlicher Abruf bringt da eher nichts. IMHO liegt ein Problem in der Lohnabrechnungssoftware. Vielleicht bringt ein altmodisches Gespräch mit der Lohnabrechnungsstelle und dem Ausdruck Ihres ELStam-Kontos in der Hand die Erkenntnis und Lösung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Falsche Steuerklasse in der Gehaltsabrechnung trotz richtiger Elstam-Daten

    In meiner Gehaltsabrechnung für Januar tauchte ohne Veranlassung meinerseits die Steuerklasse 4 anstelle von 3 auf. Die Besoldungsstelle verwies mich an das Finanzamt, das Finanzamt bestätigte aber die richtige Eintragung der Steuerklassen bei mir und meinem Ehepartner und riet zur erneuten Abfrage der Elstam-Daten. Ich habe die Angaben des Finanzamts in meinem Elstam-Konto geprüft und festgestellt, dass die Besoldungsstelle zuletzt Mitte September die Daten abgerufen hat und dass auch in Elstam die richtige Steuerklasse 3 eingetragen ist.
    Wer weiß eine Lösung? Ist ein erneuter Datenabruf durch die Besoldungsstelle möglich oder kann, wie die Abrechnungsstelle meint, ein Überschreiben der Steuerklasse nur stattfinden, wenn ich erneut eine Papierbescheinigung des Finanzamts vorlege?
    Danke für sachdienliche Hinweise!
Lädt...
X