Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

    Nachdem ja die alten (Elster-) Steuerkonten, die mit Zertifikat abgesichert waren, ausgelaufen sind, muß ich mich ja, wenn ich das kostenlose Zertifikat verwenden will, mit meiner "Steueridentifikationsnummer" anmelden. Dies ist ja offenbar nicht die "klassiche" Steuernummer mit den durch / getrennten Zahlengruppen.

    Wenn ich aber die Nummer nehme, die mir und meiner Frau seinerzeit vom Finanzamt zugesandt wurden (ein Zweier und drei Dreiergruppen), so werden die vom Registrierungsprozeß auch nich akzeptiert. Welches ist denn nun die ominöse Steueridentifikationsnummer?

    Grüße
    CK

    #2
    AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

    Die persönliche Identifikationsnummer ist 11-stellig, man darf aber bei der Eingabe keine Leerzeichen eingeben.

    Die IdNr. wird auch in die Zeile 7 bzw. 16 des Hauptvordrucks der Einkommensteuererklärung eingetragen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

      Hallo,

      Hier ist eine Info über Steueridentifikationsnummer (es gibt viele andere Infos mehr im www)
      https://www.vlh.de/wissen-service/st...h-die-her.html

      Mit der Steuer-Id kann man nur eine aktive Registrierung bei (für) ELSTER Verfahren tätigen.
      Wenn man sich wegen Verlust der Zertifikatsdatei, PIN-vergessen, Verlängerung überschritten etc.
      neu registrieren muss (will), ist voher die Unbrauchbare Registrierung (ELSTER-Konto) zu löschen.

      Für eine Registrierung ist hier ein bebilderter Durchlauf anzusehen (schon etwas älter)
      http://blog.elster.de/wordpress/?p=275
      Gruß, Basteltyp

      ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
      ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

      Kommentar


        #4
        AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Die persönliche Identifikationsnummer ist 11-stellig, man darf aber bei der Eingabe keine Leerzeichen eingeben.

        Die IdNr. wird auch in die Zeile 7 bzw. 16 des Hauptvordrucks der Einkommensteuererklärung eingetragen.
        Danke. Ich hatte beim Abschreiben der Nummer eine Ziffer falsch übertragen. Hat jetzt funktioniert.

        Grüße

        Kommentar


          #5
          FRAGE ZUM THEMA : Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

          Hallo,
          Bei mir wird online nach der Steuernummer gefragt, mit ejnem Slash innerhalb der Nummer.
          Mir liegt allerdings nur eine IdNr. Und eine eTIN ,beide ohne / vor.
          Was,bzw wie trage ich jetzt ein?
          Die Nummern sind aktuell, mein Arbeitgeber hat sich nicht beschwert.
          Umgezogen bin ich allerdings Anfang des Jahres.
          Grüße

          Kommentar


            #6
            AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

            Hallo Kurzname,

            wo genau wird denn nach der Steuernummer gefragt ?

            Wenn du schon mal eine Steuererklärung abgegeben hast, müsstest du doch eine Steuernummer haben.

            Allerdings lassen die meisten Steuerprogramme auch zu, die Erklärung ohne Steuernummer wegzuschicken.

            Tschüß

            Kommentar


              #7
              AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

              Hallo,
              Unter Einkommenssteuererklärung wurde danach gefragt.
              Die SteuerID hatte ich mal beantragt, eine eigene Erklärung habe ich bisher noch nicht abgegeben.

              Kommentar


                #8
                AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

                Hallo Kurzname,

                du postest ja hier im ELSTER-Forum.
                Wenn du mit Elsterformular arbeitest, geht es ja recht einfach -> du wählst das Bundesland und das zuständige Finanzamt aus und setzt den Haken bei "Ich habe keine aktuelle Steuernummer"

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

                  Okay, dann brauche ich also zur IdNr und eTIN auch noch eine Steuernummer...
                  Gut, danke für die rasche Antwort!!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

                    Hallo Kurzname,

                    und dieser Eintrag bewirkt, wenn die Erklärung versendet wird, dass du eine Steuernummer bekommst.

                    Tschüß

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Was ist die "steuerliche Identifikationsnummer"

                      Okay, dann brauche ich also zur IdNr und eTIN auch noch eine Steuernummer...
                      Die eTIN braucht man eigentlich jetzt schon nicht mehr, die Steuernummer wird wohl noch einige Jahre gebraucht werden, bevor dann bei der Einkommensbesteuerung nur noch die persönliche ID vonnöten sein wird.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X