Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Steuernummer?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Steuernummer?

    Hoffe hab hier das richtige Unterforum gewählt.

    Frage ist simpel:
    Hab 2016 ein Kleingewerbe angemeldet.
    2015 hab ich noch als Arbeitnehmer gearbeitet.
    Wollte jetzt (ich weiß bin spät dran) die Steuererklärung für 2015 abgeben.

    Gebe ich in Elster die neuer Nummer an, die ich nach der Gewerbeanmeldung bekommen habe, oder die Nummer, die ich noch hatte als Arbeitnehmer in 2015?
    Zuletzt geändert von John Dorian; 27.10.2016, 19:39.

    #2
    AW: Welche Steuernummer?

    Gebe ich in Elster die neuer Nummer an, die ich nach der Gewerbeanmeldung bekommen habe, oder die Nummer, die ich noch hatte als Arbeitnehmer in 2015?
    Es steht in der Mitteilung drin, für welche Steuerarten die Nummer gilt! Falls da auch Einkommensteuer steht, ist die neue Nummer anzugeben.

    Und natürlich bist du im falschen Unterforum!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Welche Steuernummer?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort!
      Werde ich mal nach gucken.

      Edit:
      In dem Schreiben steht es nicht. Kann man diese Information auf der elster-Seite abrufen?

      Edit:
      Ach "Einkommensteuer" steht doch da. Werd die neuer Nummer dann nehmen. Danke nochmal

      Edit:
      Oh, dann kann ein Mod ja bitte verschieben oder löschen bei Bedarf! Sorry und vielen Dank vorab auch
      Zuletzt geändert von John Dorian; 27.10.2016, 19:41.

      Kommentar


        #4
        AW: Welche Steuernummer?

        Ok, ich verschiebs. Hier: https://www.elster.de/anwenderforum/index.php ist ja zu jedem Unterforum zu lesen für was es gedacht ist. Auch ohne diese Beschreibung kann ich in Deiner Frage absolut keinen Bezug zur elektronischen Lohnsteuerbescheinigung finden.

        Du hast übrigens nicht eine alte und eine neue Steuernummer, sondern nur eine (die sich vor nicht allzulanger Zeit geändert hat).

        Kommentar


          #5
          AW: Welche Steuernummer?

          Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
          Danke nochmal!

          Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
          ... ist ja zu jedem Unterforum zu lesen für was es gedacht ist. Auch ohne diese Beschreibung kann ich in Deiner Frage absolut keinen Bezug zur elektronischen Lohnsteuerbescheinigung finden.
          Jaahaa ist ja guut

          Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
          Du hast übrigens nicht eine alte und eine neue Steuernummer, sondern nur eine (die sich vor nicht allzulanger Zeit geändert hat).
          Ich habe nicht behauptet ich besäße 2 verwendbare Steuernummern, sondern die ältere ist die Nummer, die ich als Arbeitnehmer hatte und die neuere bekam ich seit der Gewerbeanmeldung zugewiesen. Es ist eine rein zeitliche Differenzierung. Daher sind die Eigenschaften "alt" und "neu" durchaus angemessen meines Erachtens.
          Die Tatsache jede Person habe zu einem Zeitpunkt nur eine Steuernummer ist durch meine Formulierung nicht widersprochen worden.
          Zuletzt geändert von John Dorian; 27.10.2016, 23:48.

          Kommentar


            #6
            AW: Welche Steuernummer?

            Die Frage kann eigentlich nur das Finanzamt beantworten. Es kann sein, dass die "neue" Steuernummer auch für die alten Jahre gilt.
            Es kann aber auch sein, dass die alten Jahre als reiner Arbeitnehmer noch über die "alte" Steuernummer abgewickelt werden.

            Für dich ist es aber egal, welche Steuernummer du eingibst, da deine Erklärung im FA auf jeden Fall an die richtige Stelle weitergeleitet wird.
            Mit freundlichen Grüßen

            Beamtenschweiß
            ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

            Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

            Kommentar

            Lädt...
            X