Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lohnsteuererklärung (Student, 2 Beschäftigungen/Jahr)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lohnsteuererklärung (Student, 2 Beschäftigungen/Jahr)

    Hallo zusammen,

    Ich habe eine Frage bzgl. meiner Steuererklärung für 2018. Eventuell kann mir jemand hier helfen ;-)

    Es geht um folgende Situation:
    Ich bin dieses Jahr 2 Beschäftigungen nachgegangen:
    -Im Januar habe ich als Teilzeitkraft bei der Deutschen Post AG gearbeitet. Dort habe ich neben Lohnsteuer, Solidaritätssteuer und Kirchensteuer auch noch Sozialversicherungen gezahlt.

    -Im Juli&August habe ich Vollzeit bei der Bosch GmbH gearbeitet (Sozialversicherungsfrei) und habe nur Lohnsteuer, Solidaritätssteuer und Kirchensteuer gezahlt.

    Zusammen habe ich unter dem Freibetrag von 9000€ brutto verdient.

    Kann ich nun einfach die beiden Steuern (Lohn,Soli&Kirchen) addieren und alles in einer Steuererklärung abrechen (Anhang N)?

    Spielt es eine Rolle, dass ich bei einer Beschäftigung Sozialversicherung gezahlt habe und bei der anderen nicht?

    Vielen Dank!

    #2
    AW: Lohnsteuererklärung (Student, 2 Beschäftigungen/Jahr)

    Sie brauchen nichts addieren, da Sie bei der Anlage N mehrere Lohnsteuerbescheinigungen anlegen können, die dann vom Programm automatisch addiert werden. Dass bei einem Beschäftigungsverhältnis keine Sozialversicherung einbehalten wurde ist unbeachtlich.
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

    Kommentar


      #3
      AW: Lohnsteuererklärung (Student, 2 Beschäftigungen/Jahr)

      Zitat von korsika Beitrag anzeigen
      Sie brauchen nichts addieren, da Sie bei der Anlage N mehrere Lohnsteuerbescheinigungen anlegen können, die dann vom Programm automatisch addiert werden. Dass bei einem Beschäftigungsverhältnis keine Sozialversicherung einbehalten wurde ist unbeachtlich.

      Vielen Dank!

      Kommentar


        #4
        AW: Lohnsteuererklärung (Student, 2 Beschäftigungen/Jahr)

        Für die Einkommensteuererklärung 2018 bist du noch etwas früh dran, die wird erst ab Anfang Januar 2019 möglich sein.

        Man gibt in der Anlage N die Daten aus jeder Lohnsteuerbescheinigung getrennt ein, das geht bei allen Programmen bzw. Anwendungen für die Einkommensteuererklärung.

        Die Sozialversicherungsbeiträge sind in der Anlage Vorsorgeaufwand zu erklären, dein Eigenanteil wirkt sich steuerlich aber nur dann aus, wenn der Gesamtbetrag deiner Einkünfte über dem Grundfreibetrag liegt.

        Mit ElsterLohn hat deine Frage im Übrigen nichts zu tun!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Lohnsteuererklärung (Student, 2 Beschäftigungen/Jahr)

          Hallo,

          @Duke690_G

          Falsches Unterforum,
          wann lernen Studenten das Lesen?

          Gruß FIGUL

          Kommentar

          Lädt...
          X