Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage EÜR richtig ausfüllen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage EÜR richtig ausfüllen

    Ich habe "übrige abziehbar Betriebsausgaben" in Höhe von 2600 Euro. Muss ich die nicht einzeln aufführen? Sind auch größere Posten dabei, z. B. gebrauchte Gebrauchsgüter wie Objektiv, Drucker etc. alle unter 500 Euro. Bin mir nicht sicher, ob ich alles richtig habe. Mache es zum ersten Mal. Danke!

    #2
    AW: Anlage EÜR richtig ausfüllen

    Auch gebrauchte bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens sind, wenn die Anschaffungskosten über 250,00 € netto betragen,

    eigens zu erfassen, in der Regel als GWG. Dafür gibt es eine eigene Zeile in der EÜR!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Anlage EÜR richtig ausfüllen

      Zitat von saira63 Beitrag anzeigen
      Ich habe "übrige abziehbar Betriebsausgaben" in Höhe von 2600 Euro. Muss ich die nicht einzeln aufführen? Sind auch größere Posten dabei, z. B. gebrauchte Gebrauchsgüter wie Objektiv, Drucker etc. alle unter 500 Euro. Bin mir nicht sicher, ob ich alles richtig habe. Mache es zum ersten Mal. Danke!
      Hallo,

      was sind übrige abziehbare Betriebsausgaben?
      Wo ist dieser Posten in der EÜR?
      oder ist das ein Ausdruck von dir?

      Gruß FIGUL

      Kommentar


        #4
        AW: Anlage EÜR richtig ausfüllen

        Wo ist dieser Posten in der EÜR?
        Zeile 51, Kennzahl 183:

        Tragen Sie hier die übrigen unbeschränkt abziehbaren Betriebsausgaben ein, soweit diese nicht in den Zeilen 23 bis 50 berücksichtigt worden sind.

        Nachtrag zu Post 2: GWG hingegen: Zeile 33, Kennzahl 132

        Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens müssen selbständig nutzbar sein, ansonsten sind sie zuzuordnen. Ein Objektiv gehört zu einer Kamera,

        ein Drucker zu einer PC-Anlage, es sein denn, es handelt sich um ein Multifunktionsgerät.

        Als Existenzgründer muss man sich ein wenig schlau machen: https://www.bestellen.bayern.de/appl...StMF,ALLE:x)=X

        Die GWG-Werte in der Broschüre sind nicht mehr aktuell!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Anlage EÜR richtig ausfüllen

          Ganz herzlichen Dank für die Hilfe.

          Kommentar

          Lädt...
          X