Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

    hallo,

    zu IHK Beitrag:
    bin Selbstständig und auch Angestellter. Aus der Selbständigkeit zahle ich jedes Jahr einen IHK Beitrag. Wo kann ich ihn steuerlich abziehen?

    Wir haben eine Familien-Auslandskrankenversicherung bei ERGO, also private (?) Versicherung. Wo kann man diese absetzen?

    ... und zu KFZ Versicherung und KFZ Steuer - sind diese überhaupt abzugsfähig?


    danke für eure Hilfe

    #2
    AW: IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

    Welche Software verwendest Du denn? Es gibt ja auch Eingabehilfen.

    Für die selbständige Tätigkeit ist eine Erklärung mit der Bezeichnung Einnahmeüberschussrechnung zu erstellen.

    Versicherungen gehören in die Anlage Vorsorgeaufwand.

    Kommentar


      #3
      AW: IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

      Versicherungen gehören in die Anlage Vorsorgeaufwand.
      wobei sich Haftpflicht und Krankenzusatzversicherungen in der Regel steuerlich nicht auswirken!

      Die Kosten eines im Betriebsvermögen gehaltenen PKWs sind in der Einnahmeüberschussrechnung -EÜR- zu erklären.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

        Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
        Welche Software verwendest Du denn? Es gibt ja auch Eingabehilfen.
        Hallo,

        cska133 ist eigentlich in Mein Elster unterwegs ->https://forum.elster.de/anwenderforu...ltigkeit/page4

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

          joa, verwende MeinElster.
          Klar mache ich EÜR, und sorry hatte Blackout... die IHK Beiträge gebe ich in die EÜR als Betriebsausgabe Versicherungen/Beiträge ein.-> somit erlädigt!

          Wo genau werden die Auslandsreiseversicherung (und Kfz Haftpflichversicherung) in Anlage Vorsorgeaufwand eingegeben?

          Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
          wobei sich Haftpflicht und Krankenzusatzversicherungen in der Regel steuerlich nicht auswirken!
          sind diese abzugsfähig? was bedeutet "wirken sich nicht steuerlich aus"?

          Kommentar


            #6
            AW: IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

            Zitat von cska133 Beitrag anzeigen
            joa, verwende MeinElster.
            Klar mache ich EÜR, und sorry hatte Blackout... die IHK Beiträge gebe ich in die EÜR als Betriebsausgabe Versicherungen/Beiträge ein.-> somit erlädigt!

            Wo genau werden die Auslandsreiseversicherung (und Kfz Haftpflichversicherung) in Anlage Vorsorgeaufwand eingegeben?


            sind diese abzugsfähig? was bedeutet "wirken sich nicht steuerlich aus"?
            Hallo,

            ich habe den Eindruck, du lässt deine ganze Erklärung hier vom Forum machen
            Auch eine Lösung
            Lies mal die Eingabehilfen oder mach dich sonst wie schlau

            Gruß FIGUL

            Kommentar


              #7
              AW: IHK Beitrag, Auslandskrankenversichrung, KFZ Versicherung - und Steuer

              Zitat von cska133 Beitrag anzeigen
              was bedeutet "wirken sich nicht steuerlich aus"?
              Hallo cska133,

              meist sind die abzugsfähigen Beträge als Sonderausgaben schon durch die KV und PV erreicht.

              Tschüß

              Kommentar

              Lädt...
              X